Noel Terhorst

Noel Terhorst © Noel Terhorst

Noel Terhorst Steckbrief

Moderne, energiegeladene, charismatische, mitreißende, talentierte und junge Talente brauchen in der Musikindustrie eine Menge verschiedener Eigenschaften, um aus der Masse heraus zu stechen. Noel Terhorst vereint all diese Eigenschaften.

Noel Terhorst: Die Anfänge

Noel Terhorst wurde am 19.09.1994 in Moers geboren und wuchs später in Duisburg auf. Früh entdeckte er seine Leidenschaft für die Musik und machte bereits im Alter von 20 Jahren in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ mit.

Jeden Raum, jede Bühne die er betritt, erfüllt er sogleich mit guter Laune, indem er seine Begeisterung für das, was er tut, mit Leichtigkeit auf alle Anwesenden überträgt. Selbst über den Fernsehbildschirm konnte er dieses Feeling vermitteln, wie er während der “Deutschland sucht den Superstar”-Staffel im Jahr 2015 einem Millionenpublikum beweisen konnte.

Noel Terhorst: Seine "DSDS"-Teilnahme

Während seiner "DSDS"-Teilnahme wurde Terhorst vom Ex-Juroren Dieter Bohlen mit den Worten "Gesang wie ein Gott" gelobt und schaffte es in der Staffel sogar unter die Top 15. Bei "Deutschland sucht den Superstar" konnte er wichtige Erfahrungen sammeln, und trotz der Enttäuschung darüber, dass er die Staffel nicht gewonnen hat, blieben eine Menge positiver Erinnerungen zurück.

Noel Terhorst: So ging es nach "DSDS" weiter

Statt Trübsal zu blasen, setzte sich Noel nach dem Ende von "DSDS" mit neuem Elan und einer neuen Herangehensweise sein Schaffen fort und begann sich noch mehr auf seine Musikkarriere zu fokussieren. Terhorst konnte nach seiner Teilnahme einen Plattenvertrag bei Fiesta Records ergattern. Er veröffentlichte seine ersten eigenen Songs. Mit einer Schlager-Interpretation des Weihnachtsliedes "Stille Nacht, heilige Nacht" verzauberte er im Jahr 2016 seine Fans. Im Jahr darauf veröffentlichte er seine ersten eigenen Song "Traumpilot" und wagte mit diesem endgültig den Schritt in die große Schlagerwelt. Nach Veröffentlichung folgten eine ganze Menge Tour-Termine, bei denen sich jeder von den Live-Qualitäten des Sängers überzeugen konnte. “Ich bin verdammt dankbar für die Chance, die ich jetzt bekomme. Ich weiß, dass nicht viele überhaupt bis hier kommen, und ich möchte allen, die mich bis hier hin unterstützt haben, etwas zurückgeben, sowie allen, die mich noch nicht kennen, zeigen, was ich kann”, so Terhorst selbst.

Noel Terhorst: Erstes Album

Vier weitere Singles folgten, bis Noel Terhorst im September 2020 endlich sein Debütalbum "Ansichtssache" auf den Markt brachte. Die Fans durften sich über insgesamt 17 Schlagersongs auf dem Album freuen. Zwei davon, nämlich "Immer für dich" und "Ich vermiss dich", konnten sich sogar 25 Wochen lang in den Top 100 Airplay Charts halten und wurde dafür sogar ausgezeichnet.




Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan