Sarah Lombardi

Sarah Lombardi © El Cartel Music / Per Florian Martin Appelgren

Sarah Lombardi

Steckbrief

  • Geburtsdatum: 15.10.1992
  • Geburtsort: Köln
  • Beruf: Sängerin
  • Körpergröße: 1,63m
  • Familienstand: geschieden von Pietro Lombardi
  • Kinder: einen Sohn (Alessio Lombardi)
  • Sternzeichen: Waage
  • Wohnort: Köln-Hürth

Zur Person

Sarah Lombardi kam 15.10.1992 in Köln als Sarah Engels zur Welt. In Köln-Hürth wuchs sie gemeinsam mit ihrem jüngeren Bruder bei ihren Eltern auf. Schon als kleines Mädchen träumte sie davon, Sängerin zu werden. Mit elf Jahren trat sie erstmals bei Schul- und Straßenfesten auf und hatte vier Jahre lang Gesangsunterricht. Die Schule beendete sie mit der mittleren Reife.

Ihr Durchbruch bei „Deutschland sucht den Superstar“

Es dauerte lange, bis sie den Durchbruch bei „Deutschland sucht den Superstar“ schaffte. Bei der sechsten Staffel im Jahre 2009 nahm Sarah erstmals an der Castingshow teil und schaffte es in den Recall, also unter die letzten 120 Teilnehmer. Ihr Ausscheiden wurde mit Texthängern begründet. Im Jahr darauf versuchte sie wieder ihr Glück bei „DSDS“, scheiterte jedoch wieder in der zweiten Runde an Textproblemen. 2011 schaffte sie es bis in die Mottoshows, flog jedoch als Zehntplatzierte aus der Show. Doch da die Kandidatin Nina Richel den Wettbewerb aus gesundheitlichen Gründen verlassen musste, konnte Sarah in Mottoshow 3 nachrücken. Sie nutzte ihre Chance und sang sich in die Herzen der Zuschauer. Sie belegte den zweiten Platz. Doch nicht nur das: sie verliebte sich in den Kandidaten Pietro Lombardi, der die Staffel gewann und Superstar wurde. 2013 heirateten Sarah und Pietro Lombardi und zwei Jahre später kam ihr gemeinsamer Sohn Alessio zur Welt, der einen Herzfehler hat.

Charterfolge

Am Tag des DSDS-Finales 2011 erschien Sarahs erstes Single "Call my name" als Download auf den Markt. Es war ihr Gewinnersong, der von Poptitan Dieter Bohlen geschrieben wurde. Damit belegte sie in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz 2 der Singlecharts. Auch ihre zweite Single, "I miss you", die sie im Duett mit ihrem Pietro aufnahm, wurde ein großer Erfolg. Im Juni 2011 erschien Sarahs erstes, von Dieter Bohlen produziertes Album "Jackpot", das auch ihre Highlights aus der DSDS-Staffel enthält. Auch dieses erreichte Platz 2 der deutschen Albumcharts und war auch in Österreich und der Schweiz erfolgreich. Die dritte Single, "Only for you", konnte an den großen Erfolg nicht anknüpfen. Mit ihrem Pietro unternahm Sarah eine erfolgreiche Deutschlandtournee und sie traten gemeinsam bei "Night of the Dance" auf.

2013 trennten sich Pietro und Sarah von Produzent Dieter Bohlen und veröffentlichten das Duett-Album "Dream Team", das eher durchwachsene Kritiken erhielt. Danach trat das Paar in vielen Realityshows auf. Derzeit ist Sarah mit dem Fußballer Julian Büscher liiert. Im November 2020 gab sie via Instagram ihre Verlobung bekannt.

Doku-Soaps und TV-Shows

2015 wurden eigens für Sarah und Pietro Dokusoaps kreiert, die ihr gemeinsames Leben begleiteten. "Sarah & Pietro... bauen ein Haus" und "Sarah & Pietro... bekommen ihr Baby" sowie im Folgejahr "Sarah & Pietro mit dem Wohnmobil durch Italien" liefen erfolgreich bei RTL II. 2016 wurde sie Zweite bei "Let's Dance" und in der RTL II-Dokusoap "Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit" verarbeitete das Ex-Paar das Ende ihrer Beziehung. Danach nahm Sarah Lombardi an Sendungen wie "Grill den Henssler", "Promi Shopping Queen", "Das große Promibacken" und "Ninja Warrior Germany" teil.

Seit April 2018 singt Sarah Lombardi auf Deutsch. Die Vorab-Single "Genau hier" erreichte Platz 31 der deutschen Single-Charts, im Mai schaffte das Album "Zurück zu mir" Platz 18. Außerdem arbeitete sie mit Stereoact zusammen und nahm mit der Band die Single "Wunschkonzert" auf.

Im Dezember 2018 verlor sie gegen Eko Fresh bei "Schlag den Star", doch Anfang 2019 gewann sie die Sendung "Dancing on Ice". In der von Florian Silbereisen moderierten Show "Alle singen Kaiser" stellte die Sängerin ihre mit DJ Herzbeat entstandene Single "Weekend" vor. Im September desselben Jahres entstand gemeinsam mit Pietro Basile die Single "Ich liebe nur Dich". Dort ist sie erstmals auf Italienisch zu hören. Gemeinsam mit Dieter Bohlen und Bruce Darnell saß sie 2019 in der Jury der RTL-Show "Das Supertalent", außerdem hatte sie eine Gastrolle in der ZDF-Kultserie "Das Traumschiff".

Im März 2020 versuchte sie sich an der Seite von Jochen Schropp in der Sat.1-Show "United Voices" als Moderatorin. Seit April 2020 ist sie beim Label Ariola unter Vertrag. Im Folgemonat trat sie für Italien mit dem Song "Te amo mi amor" beim "Free European Song Contest" an und belegte Platz 13. Im November 2020 nahm Sarah Lombardi an der dritten Staffel von "The Masked Singer" teil, die sie am Ende sogar gewann.

Neben ihrer Karriere als Sängerin und Reality-TV-Star ist Sarah Lombardi vor allem auf ihren Social-Media-Kanälen aktiv. Auf Instagram lässt sie ihre 1,6 Millionen Follower an ihrem Privatleben teilhaben, postet immer wieder sexy Fotos und plaudert über die Erziehung von Alessio sowie ihre musikalischen Projekte. Außerdem wirbt sie für verschiedenste Produkte und lässt ihre Fans an ihrem Fitnessgeheimnis teilhaben.

Sarah Lombardi Autogrammadresse

Um Dein ganz persönliches Autogramm von Deinem Star zu erhalten, sende Deinen Autogrammwunsch und einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Sarah Lombardi
c/o Pool Position Management GmbH
I Eifelstrasse 29
0677 Köln




Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan