Suche

Silvia Schneider

Silvia Schneider © Hanna Trachten

Die Frau an der Seite von Andreas Gabalier: Silvia Schneider

Bereits als Kind war Silvia Schneider bewusst, dass sie zur Bühne wollte. Ihr Wunsch war es, Schauspielerin zu werden. Nun gehört sie zu den bekanntesten Moderatorinnen Österreichs und hat sich ganz nebenbei noch Volksmusik-Liebling Andreas Gabalier geangelt. Silvia Schneider hat eine Bilderbuchkarriere hingelegt und überzeugt im TV durch Sympathie, Witz und ganz viel Charme. Das ist das Leben von Moderatorin Silvia Schneider.

Silvia Schneider wurde am 27. Mai 1982 in Linz, in Österreich geboren. Sie hat gleichermaßen polnische, als auch österreichische Wurzeln. Nach dem Abitur am Khevenhüller Gymnasium entschied sich Silvia Schneider nach Hamburg zu gehen und an der bekannten Stage School eine Tanzausbildung zu absolvieren. Denn bereits als fünfjähriges Mädchen träumte sie davon, als Schauspielerin auf der Bühne zu stehen. Zwei Jahre später zog es sie nach Tübingen, an die „Karls Universität“, dort studierte sie Rechtswissenschaften und schloss 2010 in Linz ihr Studium ab.

Silvia Schneider und ihre Karriere beim Fernsehen

Bereits während ihres Rechtswissenschaftsstudium interessierte sich Silvia Schneidern fürs Fernsehen und ergatterte 2005 einen Job beim österreichischen Sender „LT1“. Dort übernahm sie erste kleinere Moderationen. Nach ihrem Studium konnte sich Silvia Schneider endlich voll und ganz ihrer TV-Karriere widmen und gelangte so 2011 zum Sender „Puls4“. Dort führte sie durch die Sendung „PINK!“ oder durch die Castingsendung „Herz von Österreich“. Wenige Jahres später gelang ihr der Sprung nach Deutschland und sie moderierte eine Kochsendung aufn „VOX“. 2017 erhielt Silvia Schneider eine ganz besondere Ehre, sie wurde von den Preis „Romy“ in der Sparte „Show/Unterhaltung“ nominiert. Im selben Jahr erhielt sie ihre eigene, nach ihr benannte tägliche Talkshow, gemeinsam mit Verena Schneider „Heute bei den Schneiders“.

Ein Traumpaar: Silvia Schneider und Andreas Gabalier

In Österreich hatte sich Silvia Schneider längst als Moderatorin einen Namen gemacht. Doch spätestens nach dem Bekanntwerden ihrer Beziehung mit Andreas Gabalier, ist sie auch in ganz Deutschland bekannt geworden. Schließlich machten die Beiden lange Zeit ein kleines Geheimnis um ihre Beziehung. Bereits seit 2013 sind die Beiden fest zusammen, doch vorerst hatten sie ihre Liebelei nicht öffentlich gemacht. Sie besuchten gemeinsam den Wiener Opernball und heizten die Gerüchte damit nur weiter an. Auf die Liebesgerüchte angesprochen, dementierten Beide diese lange Zeit, sie seien nur Freunde. Nach monatelangen Spekulationen haben Andreas Gabalier und Silvia Schneider ihre Beziehung nun offiziell gemacht und plaudern in Interviews sogar manchmal ein wenig aus dem Nähkästchen. Gemeinsame Auftritte der beiden sind trotzdem eher seltener, doch fest steht, sie können sich eine Zukunft zusammen vorstellen. Fans warten nun bereits gespannt, wann endlich die Hochzeitsglocken läuten oder es Nachwuchs im Hause Gabalier-Scheider gibt. Optisch sind der Alpen-Elvis und die schöne Moderatorin auf jeden Fall ein tolles Paar.

Silvia Schneider Autogrammadresse

Um Dein ganz persönliches Autogramm von Deinem Star zu erhalten, sende Deinen Autogrammwunsch und einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Christoph Waltenberger
Künstlermanagement
Rüdigergasse 21/5
A-1050 Wien




Die 3 beliebtesten
Schlager-News