Suche
Radio starten
Videoplayer

Florian Silbereisen: Vom Volksmusikanten zum Traumschiff-Kapitän

Als Florian Silbereisen Mitte der 80er Jahre anfing mit dem Akkordeon Musik zu machen – später mit seiner steirischen Harmonika -, ahnte niemand, dass aus ihm mal einer der größten Showmaster des Landes werden würde. Den Grundstein für diese beeindruckende Karriere legte Florian Bernd Silbereisen (so sein bürgerlicher Name) 2004, als er die Showreihe “Die Feste der Volksmusik” von Carmen Nebel übernahm und von da an der Präsentation der beliebten Reihe war. Durch seine Liebesbeziehung zu Helene Fischer – von 2008 bis 2019 – entdeckten die Boulevardblätter den jungen Mann aus Passau. Ende 2019 wurde Florian auch als Schauspieler aktiv und steht für das ZDF als Kapitän des “Traumschiffes” vor der Kamera. Als Kapitän Max Parger macht Florian regelmäßig eine gute Figur und lockt Millionen von Zuschauern vor die Bildschirme. Aber auch als Experte ist seine Meinung gefragt und so holte ihn RTL spontan in die Jury von DSDS (“Deutschland sucht den Superstar”).

Wie aus dem kleinen Jungen aus Passau einer der gefragtesten Showmaster wurde, zeigen wir Euch hier.

Alle Musikvideos

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan