Radio starten Schlager.de Radio

Florian Silbereisen: Verlieren wir ihn jetzt an Hollywood?

Florian Silbereisen: Verlieren wir ihn jetzt an Hollywood? © ZDF / Dirk Bartling

Unser beliebtes Multitalent in Sachen Show, Gesang und Schauspiel, Florian Silbereisen (38), dreht aktuell neue Folgen des ZDF-Klassikers „Das Traumschiff“. Nicht nur in seinen TV-Shows ist Florian ein besonderer Gastgeber. Für die Folge mit dem Titel „Südafrika“ hat sich Kapitän Max Parger Verstärkung aus Hollywood an Bord der MS Deutschland geholt.

 

Wie die BILD schreibt, wird Hollywood-Star Linda Evans als prominenter Gast in der Folge, die am zweiten Weihnachtsfeiertag im ZDF ausgestrahlt wird, zu sehen sein. Nach ihrem großen Erfolg als Krystle Carrington im 80iger Jahre Dauerbrenner „Denver Clan“ hatte die 77-jährige Evans vereinzelte Gastauftritte des US Pendant „Love Boat“. Hollywood und Glamour auf der MS Amadea. Nach der Seeluft schnuppert Flori nun Hollywood-Luft. Wird er nun an einer internationalen TV-Karriere arbeiten?

Denver Clan auf dem Traumschiff?

Dem „Traumschiff“-Kapitän ist mit dem prominenten Gast-Auftritt ein Coup gelungen. Zur BILD sagte er, dass er sich immer wieder Promis wünsche, die keiner auf dem „Traumschiff‘ erwartet. Linda Evans stand auf seiner Wunschliste ganz oben und er hatte nicht damit gerechnet, dass sie mitspielt. Für Flori ist Linda Evans Zusage eine große Ehre. Sie selbst scheint sich während der Dreharbeiten auf dem Schiff auch sehr wohlzufühlen. Auf ihrem Instagram-Account postete sie ein Bild von den Dreharbeiten und schrieb dazu: „Ich habe mich in die Besatzung und Crew verliebt. Ich war so oft auf dem ,Love Boat‘, aber noch nie an einem Set, an dem alle in einer fremden Sprache geredet haben. Ein Abenteuer!“

Hier findet Ihr den Original-Post

 


Das könnte Sie auch interessieren

Die Schlagerlovestory 2020: Die ersten Gäste

Jana Scholz09.03.2020Jana Scholz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News