Radio starten Schlager.de Radio

Helene Fischer: DDR-Sängerin disst den Superstar!

Helene Fischer: DDR-Sängerin disst den Superstar! © Max Morath / Schlager.de

Sie gehörte zu DDR-Zeiten zu den beliebtesten Schlagerstars: Monika Herz! Und die spritzt jetzt Gift gegen die beliebteste Schlagersängerin der Neuzeit: Helene Fischer!

 

Während Monika Herz ihre besten Tage schon hinter sich hat und in den 70er Jahren aus kaum einer Schlagersendung wegzudenken war, ist Helene Fischer heute die wohl meistgefragteste Schlagersängerin aller Zeiten und zudem immer noch die erfolgreichste Sängerin Europas. Jeder Moderator möchte sie als Gast in seiner Sendung, jeder Fan möchte mehr als einmal auf ihre Konzerte und jeder Andere kennt ihren Namen spätestens seit 2014, als die Fußballnationalmannschaft sich als Helene Fischer-Fan outete und "Atemlos durch die Nacht" zum Kabinen-Hit in Brasilien wurde.

Helene Fischer QuizTeste jetzt Dein Wissen!

Die wohl bekannteste Schlagersängerin Ostdeutschlands, Monika Herz, kennt sich in der Schlagerbranche bestens aus. Seit fast 50 Jahren steht sie auf der Bühne und singt noch immer ihren größten Hit: „Kleiner Vogel“. In einem Interview mit T-Online.de sprach die Sängerin nun über ihre Karriere und die, die Helene Fischer wohl in der damaligen DDR (nicht) gemacht hätte. Dabei merkt Monika Herz, die bürgerlich eigentlich Monika Schmidt heißt, an, dass es einige Parallelen zwischen ihrer und der Laufbahn von Helene Fischer geben würde. Beide hätten ihre Karrieren mit Anfang 20 gestartet und es geschafft, zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands zu gehören. Dennoch hätte es das „Fischer-Phänomen“ in der DDR so nicht gegeben, sagte Monika im Interview.

Der Wandel der Schlagerbranche

Früher hätte es, laut Herz gereicht, singen zu können und eine gute Show abzuliefern. Heute hingegen haben viel zu viele Unternehmen entscheidenden Einfluss. Plattenfirmen, Veranstalter und das Internet, um nur einige Beispiele zu nennen. Das alles seien auch Voraussetzungen, um kommerziellen Erfolg zu haben. In den 70er-Jahren wären aber diese Kriterien alleine kein Erfolgsgarant gewesen. Es fehlten wichtige Faktoren wie Talent, Begabung, starker Wille, Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit als Bausatz für den Erfolg. Monika Herz legt aber auch noch eine Schippe drauf: Solche Künstler habe es auch in der DDR gegeben, aber nahezu alle anderen Faktoren, die diese Karriere ausmachen, fehlten oder waren nur wenig entwickelt.

Schlager.de Radio Schlager.de Radio

Herz erkennt Leistung an, aber…

Für die Laufbahn von Helene Fischer findet Monika Herz versöhnliche Worte. Sie sei eine „tolle Künstlerin“ mit einer „riesen Karriere“. Aber wenn Helene Fischer versucht hätte, als Sängerin in den 70er Jahren durchzustarten, wäre das so nicht möglich gewesen, behauptet Monika Herz.

Helene Fischer: So hat sie sich Verändert

Jana Scholz18.03.2020Jana Scholz
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan