Radio starten Schlager.de Radio

Nena: Die Popgöre der 80er wird 60!

Nena: Die Popgöre der 80er wird 60! © Christine Kröning/Schlager.de

Niemand ahnte, als Susanne Gabriele Kerner am 24. März 1960 in Hagen das Licht der Welt erblickte, dass sie einmal zur Stimme gegen den Kalten Krieg werden wird. Unangepasst, mit diesem Wort lässt sich die Künstlerin, deren Lieder es bis nach Asien und Amerika schafften, beschreiben, Nena gehört seit 99 Luftballons zu den erfolgreichsten Musikerinnen Deutschlands.

 

In der 11. Klasse brach Nena die Schule ab und machte auf Wunsch ihrer Eltern eine Ausbildung zur Goldschmiedin. Ihre eigentliche Zukunft sah sie allerdings in der Musik. Sie sang bei der Band "The Stripes" und die schafften gemeinsam einen in der legendären Auftritt in der "Plattenküche“. Doch das Mädchen aus Hagen wollte mehr. Sie trennt sich von der Gruppe und geht gemeinsam mit ihrem damaligen Freund, Rolf Brendel, nach West-Berlin. Um sich finanziell einigermaßen über Wasser halten zu können, arbeitete Nena als Sekretärin bei einem Star-Fotografen. Der managte damals schon Nina Hagen und erkannte das Talent seiner Vorzimmerdame.

Plötzlich geht alles Schlag auf Schlag

Ihr erstes Lied, "Nur geträumt", entpuppte sich zwar als Ladenhüter, aber "99 Luftballons" wird erfolgreichster Titel der Neuen Deutschen Welle und Nenas internationaler Durchbruch. Die Idee entstand, als Band-Mitglied Carlo Karges einem Konzert der Rolling Stones in West-Berlin fragte, was wohl passieren würde, wenn aufsteigende Luftballons über die Grenzen getrieben würden. Der Rest ist Geschichte, das Lied wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Nummer 1 in den Charts und katapultiert Nena auch international an die Spitze. England, Australien, Japan - alle sind im Nena-Fieber und sogar in den USA belegt der Titel Platz 2. Ausverkaufte Konzertreisen folgen, weitere Hits und auch ein Kino-Film: "Gib Gas - ich will Spaß" mit NDW-Kollege Markus. Trotz des Erfolgs trennt sich die Band 1987.

"Wunder gescheh'n", trotz Schicksalsschlag

Mitte der 80er lernte Nena den Schauspieler Benedict Freitag bei Dreharbeiten kennen und lieben. Die Geburt des gemeinsamen Sohnes Christopher Daniel am 2. Februar 1988 wird für Nena zum größten Schicksalsschlag: Die Sängerin erleidet während der Geburt einen Herzstillstand, konnte aber gerettet werden! Doch bei dem kleinen Jungen blieb eine lebensgefährliche Gehirnverletzung zurück. Elf Monate kämpfen die Eltern um sein Leben - vergebens. Als Christopher Daniel am 19. Januar 1989 stirbt, bricht für Nena und ihren Partner eine Welt zusammen. Dieses schlimme Schicksal verarbeitete sie während der Arbeit an einer neuen Platte mit dem Titel: "Wunder gescheh'n". Währenddessen trug sie auch schon ihr ganz persönliches Wunder in sich: Im April 1990 bringt Nena die gesunden Zwillinge Larissa und Sakia zur Welt.

Nena singt Kinderlieder

Von den Musikbühnen wechselte Nena nun ins Kinderzimmer und sang allabendlich Kinderlieder und konnte sich dafür begeistern. bringt sie mehrere CDs mit Klassikern, aber auch eigenen Kompositionen auf den Markt. Damit konnte sie zwar nicht an die alten Erfolge anknüpfen, doch sie sprach eine ziemlich junge Fangemeinde an. Nena lernte einen neuen Lebenspartner kennen, mit dem sie auch heute noch zusammen ist und bekam in den 90er Jahren zwei weitere Kinder.

Sie erfand sich immer wieder neu!

Das neue Jahrtausend brachte Nena zurück auf die großen Bühnen. Sie gang ihre alten Hits nochmals neu ein und der Remix von "Irgendwie, irgendwo, irgendwann" zusammen mit Pop-Star Kim Wilde wird ein Riesenerfolg. Und ziemlich zügig wurde die einstige Pop-Göre dann Oma. Im Anstand von nur 2 Tagen brachten ihre Zwillinge selbst Kinder auf die Welt. Und da Nena sich auch sehr gut selbstreflektieren kann, wusste sie: Ihre Enkel sollen es später einfacher haben als sie. In Hamburg gründete sie eine eigene Schule und erfüllt sich damit einen Traum. Als Tochter eines Lehrers weiß sie, wie wichtig es ist, Schüler in einemselbstbestimmten Rahmen lernen zu lassen. Die "Neue Schule Hamburg" wird von Nenas Lebenspartner Philipp Palm geleitet und steht in Hamburg-Rahlstedt. Dort hat Nena mit ihrer Familie auch ihr privates Zuhause gefunden. Und genau dort wird heute sicher auch gefeiert. 60 Jahre Nena und noch kein bisschen leise! Auf Dich, alles Gute!

Nena - Eine Pop-Göre wird 60!

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Jana Scholz24.03.2020Jana Scholz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan