Konzert-AbsagenMatthias Reim: Finanzielle Sorgen?

Matthias Reim: Finanzielle Sorgen? © ZDF/Barbara Oloffs
Thorge Schramm
Redakteur/Booking

Die Corona-Pandemie geht auch nicht an Schlagerstar Matthias Reim vorbei. Weltweit müssen große Stars ihre Konzerte absagen. So auch Matthias Reim. 60 Konzerte musste der Sänger nun absagen. Das verriet er jetzt in einem Interview mit der BILD-Zeitung.

„Wenn dir die finanziellen Einnahmen aus 60 Konzerten wegbrechen, holst du erst mal ganz tief Luft“, erzählt Reim. „Aber ich musste schon einige Male in meinem Leben ganz tief Luft holen, als sich mein Geld von heute auf morgen in Nichts aufgelöst hat.“ Vor 14 Jahren musste Reim Insolvenz anmelden. Doch er kämpfte sich zurück. Mittlerweile steht er mit seinem Album „MR20“ wieder weit oben in den Charts.

Trotzdem gesteht der 62-Jährige in dem Interview, dass seine finanziellen Einbußen „derzeit wirklich massiv“ seien. Existenzängste habe er allerdings nicht. Durch seine Erfolge der letzten Jahre sei er dieses Mal nicht bedroht. „Gott sei Dank! Ich habe schon andere Katastrophen überstanden.“

Auch diese Stars hatten Existenzängste

Spannend!

Matthias Reim: Nach der Insolvenz geht es bergauf!

So lieben die Schlagerstars: Das sind ihre Lebensgefährten!

Schlager

Auch diese Stars hatten Existenzängste

Jahrelang lebte der Sänger über seine Verhältnisse

G. G. Anderson: Er war völlig pleite!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News