Radio starten Schlager.de Radio

Christian Lais: Wie die Krebsdiagnose sein Leben veränderte

Christian Lais: Wie die Krebsdiagnose sein Leben veränderte © Max Morath / Schlager.de

Zweifelsohne gehört Christian Lais zu den beliebtesten Schlagersängern. Aus der bunten Schlagerwelt ist er spätestens seit seinem Durchbruch, ein gemeinsames Duett mit  Ute Freudenberg, nicht mehr wegzudenken. Aber in seinem Privatleben gibt es eine Episode, die den erfolgreichen Sänger lange beschäftigte.

Sein Vater, ein italienischer Gastarbeiter, soll ihn bereits als Baby im Stich gelassen haben. "Schon als Kind hatte ich eine starke Sehnsucht, meinen Vater kennenzulernen, etwas über ihn zu erfahren", sagte Lais einst in einem Interview mit der Musikzeitschrift "Meine Melodie".

Christian Lais: Vater starb bereits 1990

Seine Mutter, die ihn alleine großzog, sei sehr wortkarg gewesen. Und so habe er all seine Fragen tief in seinem Herzen vergraben. In einem Fitnessstudio habe er dann Dagmar, die spätere Ehefrau seines Vaters, kennengelernt. Von ihr erfuhr er, dass sein Vater bereits im Jahr 1990 den Kampf gegen den Krebs verloren hatte.

Zunächst sei er sehr enttäuscht gewesen, doch mit der Zeit sei ihm klar geworden, dass diese Lücke in seinem Leben jetzt geschlossen ist. Zudem gäbe es viele Bilder und Erzählungen, welche die Erinnerung an seinen Vater ermöglichen. Ganz besonders froh sei er darüber, dass er vier Halbgeschwister dadurch gefunden hat. "Zu allen habe ich Kontakt", berichtete der Star. "Das fühlt sich gut an. Endlich habe ich meinen Frieden gefunden." (Erbstreit! Darf diese Schlagersängerin niemals ihre letzte Ruhe finden?)

Christian Lais: Tumor sorgte für herben Rückschlag

Vor mehr als 11 Jahren kam es bei Christian Lais zu einem herben Rückschlag. Hinter seinen Stimmbändern, seinem Handwerkszeug für seinen Job als Schlagersänger, wurde ein Tumor diagnostiziert. Glücklicherweise verlief die Operation gut und der Tumor konnte entfernt werden. Doch das Ganze hatte auch seine Schattenseiten: Mehr als ein Jahr lang musste er pausieren, sodass sein Album "Ich bin ich", welches er in dem Zeitraum veröffentlichte, leider kaum Beachtung fand. Ein Jahr später, nachdem er den Tumor-Schock überwunden hatte, veröffentlichte er dann sein drittes Album "Atemlos", mit dem er es dann auch in die Albumcharts schaffte.

Auch diese Schlagerstars gingen durch schwere Zeiten

Helene Fischer: Ihr Freund erhält Drohbriefe!

Andrea Jürgens: Hat es ein Erbschleicher auf sie abgesehen?

Video-Horoskop: Sternzeichen Zwilling

Laura Müller22.05.2020Laura Müller
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan