Pietro Lombardi: Hat er seine Fans nun bitter enttäuscht?

Pietro Lombardi: Hat er seine Fans nun bitter enttäuscht? © TVNOW / Stefan Gregorowius
Sophia Kräge
21.07.2020

Es ist erst wenige Tage her, da verkündete Pietro Lombardi seinen Fans gleich zwei schöne Botschaften. Sein brandneuer Song „Cinderella“ ist erschienen. Doch das war noch nicht alles: Der DSDS-Sänger versprach seinen Fans jeden einzelnen anzurufen – sofern er oder sie seine neue Single heruntergeladen hatte. Eigentlich eine sehr schöne Idee (wir berichteten). Doch jetzt scheint es so, als hätte er sein Versprechen gebrochen. Denn er wird des Betrugs beschuldigt. Doch sind die Vorwürfe überhaupt gerecht?

Auf Instagram schrieb er: "Jeder, der mir einen Screenshot von der Kaufbestätigung beziehungsweise Vorbestellung an die Mail Adresse schickt: pietrolombardi92@yahoo.com, soll bitte im Anhang die Handynummer dazuschreiben. Ich werde jeden persönlich anrufen." Sein Team und er würden die Mails sammeln, damit sie den Überblick nicht verlieren. Die Freude bei seinen Fans war riesig groß. Sie konnten es kaum glauben. "Cinderella" landete als Folge dessen ganz schnell auf Platz 1 der iTunes Charts. Jeder wollte einmal persönlich mit dem Sänger sprechen. Pietros Plan hatte funktioniert. Doch jetzt werden Betrugsvorwürfe laut. Hat er seine Fans etwa hinter das Licht geführt? Wie "heute.at" berichtet, erzählt ein Pietro-Fan jetzt: "Viele haben bezahlt, aber keinen Anruf erhalten. So etwas ist nicht nur enttäuschend, sondern auch Betrug." Doch das ist noch nicht alles. Auf Instagram kommentieren derzeit immer mehr Fans verärgerte Worte unter die Posts von Pietro. Sie hätten noch immer keinen Anruf erhalten, obwohl dieser ein ganz klarer Teil der Kaufvereinbarung gewesen sei.

Sänger Pietro Lombardi hat sich noch nicht erklärt

Natürlich ist es klar, dass Pietro bei so einer riesigen Fan-Gemeinschaft vielleicht noch ein bisschen länger Zeit braucht, bis er wirklich bei jedem einzelnen angerufen hat. Außerdem wird in den Instagram-Kommentaren auch ersichtlich, dass manche Jungs und Mädels seinen Anruf bereits leider verpasst haben. Das wäre dann wohl eigene Schuld. Doch wir finden, "versprochen ist versprochen" und er sollte auch sein Wort halten und sich bei den Leuten melden, die bis heute darauf warten. Bis jetzt war auf Pietro bei solchen Sachen immer Verlass. Deshalb glauben wir, dass sich ein bisschen Geduld mit Sicherheit lohnt.

Pietro Lombardi: Darum ist er Single

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Sophia Kräge21.07.2020Sophia Kräge

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan