Radio starten Schlager.de Radio

Sonia Liebing: Muss sie ihren Mann bald im Gefängnis besuchen?

Sonia Liebing: Muss sie ihren Mann bald im Gefängnis besuchen? © Frank Weichert / Schlager.de

Der 13. Juni war ein furchtbarer Tag für Schlagersängerin Sonia Liebing. Gemeinsam mit Ehemann Markus war die 30-Jährige an diesem Tag auf der Autobahn unterwegs zu einem “Immer wieder sonntags”-Auftritt. Während der Fahrt wurde das Paar in einen Unfall verwickelt. (Wir berichteten!) Nun stehen schwere Zeiten für den Schlagerstar an!

Sonia und Markus waren mit ihrem Ford auf der A6 unterwegs. Als das Paar auf einen Mercedes auffuhr, saß der 35-jährige Ehemann am Steuer. Doch damit nicht genug: Es wurden noch zwei weitere Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Insgesamt sei der Schaden auf 56.000 Euro beziffert worden, schreibt die "Bild". Schlimmer aber war, dass Sängerin Sonia Liebing bei diesem Unfall eine Wirbelsäulenprellung erlitt und auch andere Unfallbeteiligte verletzt wurden.

Teste hier Dein Schlagerwissen:

Ermittlungsverfahren gegen Sonia Liebings Mann eingeleitet!

Wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung hat die Polizei nun ein Ermittlungsverfahren gegen Markus Liebing eingeleitet. Gegenüber BILD sagte Mannheims Polizeisprecher Michael Klump, dass man nach abschließenden Ermittlungen davon ausgehen müsse, dass der Ford aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit und bei zu geringem Sicherheitsabstand auf den vor ihm fahrenden Mercedes auffuhr und diesen auf zwei weitere vor ihm fahrende Fahrzeuge schob.

Unfallkosten werden vermutlich von Liebings Versicherung getragen

Doch mit dem Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung sei noch nicht Schluss. Denn immerhin steht noch eine Schadenssumme von über 50.000 Euro im Raum. Vermutlich werde diese von Liebings Versicherung getragen. Gegenüber dem Blatt sagte Sonia Liebing weiter, dass weder sie, noch ihr Ehemann bisher Angaben zum Unfallgeschehen gemacht hätten. Inzwischen sei der Unfall mehr als fünf Wochen her und man habe sie nicht am Unfallort und auch nicht später zum Hergang befragt. Auch wenn der Schlagersängerin ein Stein vom Herzen falle, dass niemand schwer verletzt wurde, habe sie immer noch an dem Unfall zu knabbern. Wegen des Schockmoments mag sie sich derzeit noch immer nicht hinters Steuer setzen.

Schlager.de-Leser empfehlen auch folgende Artikel:

Christin Stark: “Ich bin ein total verzogenes Oma-Kind!”

Patricia Kelly: Meine Brüder haben mir das Leben gerettet

Schlagerstars in der Corona-Krise

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Jana Scholz30.07.2020Jana Scholz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan