Beatrice Egli - Die grosse Hit Kollektion
Jetzt nur 34,99€, Versandkostenfrei + GRATIS Stickerbogen
JETZT KAUFEN

Michael Wendler: Rückkehr zu „DSDS“?

Michael Wendler: Rückkehr zu „DSDS“? © Kevin Drewes / Schlager.de
Brigitta Langhoff
Stellvertr. Redaktionsleitung
14.01.2021

Dass er bei „Deutschland sucht den Superstar“ eiskalt rausgeschnitten, verpixelt und stumm geschaltet wurde, scheint den Wendler zum Nachdenken angeregt zu haben. Auf Instagram machte der gefallene Schlagerstar dem Sender RTL nun ein Angebot. Wird Michael Wendler etwa bald wieder bei „DSDS“ zu sehen sein?

Gekränktes Ego?

Wer Michael Wendler kennt, weiß, dass sein Ego alles andere als klein ist. Zuletzt hatte das auch sein Vater Manfred Weßels im Schlager.de-Interview bestätigt. Dass er von RTL nun eiskalt aus dem Format "Deutschland sucht den Superstar" rausgeschnitten wurde, dürfte demnach sehr an ihm nagen. Der Sänger hatte im letzten Jahr bekanntermaßen seinen Juroren-Posten neben Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer überraschend hingeschmissen und Deutschland den Rücken gekehrt. Seitdem macht er mit kruden Verschwörungstheorien rund um Corona von sich Reden. Zwar wollte RTL die Show ursprünglich normal ausstrahlen, doch Wendlers KZ-Vergleich mit dem derzeit anhaltenden Lockdown brachte das Fass endgültig zum Überlaufen.

Michael Wendler: Hochmut und der tiefe Fall

Unmoralisches Angebot an RTL

Zwar läuft "DSDS" seit dem 5. Januar zweimal wöchentlich, doch von Michael Wendler ist nichts mehr zu sehen. In jeder Szene, in der er zu sehen ist, wurde er entweder rausgeschnitten, verpixelt oder mit einem Emoji versehen. Seine Kommentare und Bewertungen wurden auf Stumm geschaltet. Doch damit kann und will der Wendler offenbar nicht leben! In seiner Instagram-Story machte er dem Sender jetzt ein unmoralisches Angebot:

© instagram.com/wendler.michael

RTL hat seine Position klargemacht

Ob RTL auf Michael Wendlers Vorschlag eingeht? Unwahrscheinlich, denn Jörg Graf, Geschäftsführer des Senders, stellte bereits in einem Statement klar: "Wir verurteilen jegliche Form von Antisemitismus, Rassismus sowie Diskriminierung auf das Schärfste. In Zeiten, in denen es darum geht, durch gesellschaftlichen Zusammenhalt, gegenseitige Rücksichtnahme und Respekt gemeinsam eine schwere Krise zu bewältigen, wird RTL mit einer Unterhaltungsshow nicht die Bühne für Menschen sein, die ihrerseits Spaltung und Verharmlosung propagieren." Wahrscheinlicher ist, dass dem Wendler langsam aber sicher dämmert, dass er seine Karriere ein für alle Mal zerstört hat. In seinem Fall scheint es für jegliche Entschuldigungen und Wiedergutmachungsversuche jedoch zu spät sein...

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan