Norbert Rier: Er ist an Corona erkrankt

Norbert Rier: Er ist an Corona erkrankt © Norbert Rier (Facebook)
Thorge Schramm
07.02.2021

Norbert Rier hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. Das gab der Sänger der „Kastelruther Spatzen“ auf seiner offiziellen Facebook-Seite bekannt. Mit einer Videobotschaft wendet er sich jetzt an seine Fans.

Es gehe ihm so weit gut, er habe lediglich leichte Grippesymptome. Aktuell halte er sich isoliert in einer seiner Ferienwohnungen auf. "Seien Sie vorsichtig, passen Sie auf", verabschiedet der 60-Jährige seine Fans.

Damit dürfte auch der Grund bekannt sein, warum Norbert Rier am Freitagabend nicht gemeinsam mit seinem Sohn Alexander im MDR-"Riverboat" auftrat. Ausgeladen, wie zunächst vermutet, wurden Vater und Sohn also nicht. Er verspricht seinen Fans ebenfalls, dass der Auftritt nachgeholt wird.

Wir wünschen dem sympathischen Chef-Spatz gute Besserung. Das wird schon, lieber Norbert!

Mehr von Die Kastelruther Spatzen

Alles über Die Kastelruther Spatzen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Thorge Schramm07.02.2021Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan