Offiziell bestätigtNorbert Rier: Er ist an Corona erkrankt

Norbert Rier: Er ist an Corona erkrankt © Norbert Rier (Facebook)
Thorge Schramm
Redakteur/Booking

Norbert Rier hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. Das gab der Sänger der „Kastelruther Spatzen“ auf seiner offiziellen Facebook-Seite bekannt. Mit einer Videobotschaft wendet er sich jetzt an seine Fans.

Es gehe ihm so weit gut, er habe lediglich leichte Grippesymptome. Aktuell halte er sich isoliert in einer seiner Ferienwohnungen auf. „Seien Sie vorsichtig, passen Sie auf“, verabschiedet der 60-Jährige seine Fans.

Damit dürfte auch der Grund bekannt sein, warum Norbert Rier am Freitagabend nicht gemeinsam mit seinem Sohn Alexander im MDR-„Riverboat“ auftrat. Ausgeladen, wie zunächst vermutet, wurden Vater und Sohn also nicht. Er verspricht seinen Fans ebenfalls, dass der Auftritt nachgeholt wird.

Auch diese News der Kastelruther Spatzen sind auf Schlager.de beliebt

Kastelruther Spatzen: Hat der MDR sie einfach ausgeladen?

Norbert Rier: Eine Ehe ohne Streit? Wie öde!

Kastelruther Spatzen: Mysteriöses Todes-Drama!

Kastelruther Spatzen: Tragischer Mordfall!

Wir wünschen dem sympathischen Chef-Spatz gute Besserung. Das wird schon, lieber Norbert!

Freundschaft aus Gold
Freundschaft aus Gold Kaum ein Jahr nach dem großartigen Vorgängeralbum „HeimatLiebe“ präsentiert die beliebte Volksmusik-Formation ihr nächstes Werk, das erneut auf das altbewährte Erfolgsrezept setzt. Freuen Sie sich auf beherztes volkstümliches Liedgut, inklusive des Hits „Ellie Hofer, 1 Euro“ uvm.!
19.99 €

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News