Die neue Single von Misha Kovar
"Die Königin der Nacht"
JETZT KAUFEN

Florian Silbereisen: Er kritisiert das ZDF-„Traumschiff“

Florian Silbereisen: Er kritisiert das ZDF-„Traumschiff“ © ZDF / Dirk Bartling
Eduard Ebel
Redaktion
06.04.2021

Das ZDF-„Traumschiff“ hat sein Publikum wieder mal in den Bann gezogen. Weit mehr als sechs Millionen Zuschauer schalteten am Ostersonntag ein. Doch trotz der TV-Traumquoten gibt es massiv Kritik – und das auch von Florian Silbereisen. Droht bald Zoff auf dem Luxusdampfer?

Es war wieder eine typische Traumschiff-Folge, wie sie im Buche steht. Die Filmlocation – die malerischen Malediven – ermöglichten Urlaubsgefühle der Corona-geplagten Deutschen. Auch das Drehbuch war erneut gespickt von Dramen, Liebesgeschichten und Happy Ends. Dennoch zeigen sich die Fans und auch Florian Silbereisen nicht ganz zufrieden.

Besonders auffällig: So musste die neue Schiffsärztin Dr. Jessica Delgado (gespielt von Collien Ulmen-Fernandes) in ihren Szenen nicht mal einen Patienten versorgen. Stattdessen dreht sich ihr Traumschiff-Debüt nur um einen ehemaligen Fußballer, der wegen einer fatalen Operation der Ärztin nicht mehr als Profi auflaufen kann. Darüber hinaus fällt in letzter Zeit auf, dass vermehrt Promis statt gelernte Schauspieler mit den Traumschiff-Rollen besetzt werden. Dazu zählen Victoria Swarovski, Joko Winterscheidt und Sarah Lombardi.

Florian Silbereisen: Drehbücher sind „gaga“

Nun hat sich Florian Silbereisen zu der Kritik geäußert. „BILD“ sagt der Kapitän: „Ja, natürlich sind die Drehbücher völlig gaga! Aber ein bisschen gaga kann ja auch lustig sein: Wartet mal ab, mit ein bisschen Humor werden die irgendwann in den nächsten Folgen hoffentlich richtig kultig werden!“ Das klingt nicht unbedingt danach, dass Silbereisen komplett mit den Drehbüchern einverstanden ist.

Florian Silbereisen - Deshalb erreicht er immer ein Millionenpublikum

Florian Silbereisen: „Nicht selbstverständlich“

Doch der Traumschiff-Kapitän bleibt optimistisch und gibt seinen Fans im Gespräch mit der Boulevardzeitung ein kleines Versprechen: „Ich bleibe auf jeden Fall dran und wünsche mir überraschendere und witzigere Geschichten! Aber bis dahin muss noch viel passieren! Immerhin wird über das ‚Traumschiff‘ inzwischen intensiv im Netz und in den Medien diskutiert – das ist für eine 40 Jahre alte Serie ja nicht selbstverständlich! Ich bleibe optimistisch!“ Wir bleiben auch optimistisch und freuen uns auf die kommende Weihnachtsfolge.

Mehr zu Florian Silbereisen

Florian Silbereisen: Eiswürfel haben das ZDF-„Traumschiff“ gerettet!

Florian Silbereisen: Gibt es bald ein „Traumschiff“-Baby?

Florian Silbereisen: Seine Kollegin musste immer wieder zuschlagen!

Florian Silbereisen: SO ist er privat!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Noch keine Kommentare

Eduard Ebel06.04.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan