Stefan Mross: Seine Mutter äußert sich erstmals zum Mord-Drama

Stefan Mross: Seine Mutter äußert sich erstmals zum Mord-Drama © SWR/Wolfgang Breitenbacher
Katja Seeliger
10.05.2021

Es ist wirklich unvorstellbar, wie Stefan Mross sich in diesen Tagen fühlen muss. Jüngst wurden seine Tante und seine Cousine von einem Killer-Stalker brutal erschossen. Jetzt äußerte sich die Mutter des Schlagerstars zu der Tragödie. Hätte alles verhindert werden können?

Laut "BILD" habe die Polizei gewusst, dass die Cousine von Stefan Mross von einem Stalker bedrängt wurde. Am Mittwochabend nahm die Geschichte dann ein trauriges Ende. Der Stalker tötete die Cousine von Stefan Mross sowie deren Mutter mit fünf Schüssen.

Schon lange vorher sei die Lage bedrohlich gewesen. Laut BILD" äußerte sich auch der Bruder der getöteten Cousine. Bereits im Dezember wären die Stalking-Attacken losgegangen. Im Januar sei Anzeige erstattet worden. "Leider wurde das Ermittlungsverfahren eingestellt". Die Nachrichten des Stalkers wurden immer schlimmer. Dennoch soll es sich nicht um Stalking gehandelt haben, da jeglicher Schriftwechsel zwischen Opfer und Täter wohl wechselseitig gewesen wäre.

Ihre Liebe: Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross

Stefanie Mross, Mutter von Stefan Mross, ist verständlicherweise geschockt und unendlich traurig. Auf "BILD"-Nachfrage habe sie geantwortet: "Ich habe am Todestag noch mit meiner Schwester telefoniert. Wir hatten noch so lieb geredet. Ich sagte noch zu ihr: Pass auf Dich auf." Doch dieser Rat kam offensichtlich zu spät...Stefan Mross selbst hat sich bis jetzt nie zu dem Familien-Drama äußern wollen.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Katja Seeliger10.05.2021Katja Seeliger

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan