Florian Silbereisen: Diese Mega-Gage erwartet ihn bei DSDS

Florian Silbereisen: Diese Mega-Gage erwartet ihn bei DSDS © TVNOW / Stefan Gregorowius
Thorge Schramm
19.06.2021

Die Gerüchteküche brodelt! Nach dem unerwarteten Bohlen-Rauswurf bei DSDS, steht Schlagerstar Florian Silbereisen als neuer Jury-Chef der Castingshow hoch im Kurs. Bei einer Vertragsunterzeichnung würde sicher eine Mega-Gage auf den 39-Jährigen warten.

Sein Vorgänger Dieter Bohlen soll pro Staffel mehr als 1,2 Millionen Euro erhalten haben. Ein ähnlicher Betrag würde sicher auch auf Silbereisen warten. Laut "BILD" will Silbereisen den Vertrag nur unter ganz bestimmten Bedingungen unterschreiben. So will er nicht nur Mitspracherecht bei der Zusammensetzung der Jury haben, sondern auch weiterhin seine Feste-Shows in der ARD moderieren dürfen.

Florian Silbereisen: Bringt Helene Fischer ihre neue Liebe mit?

Für seinen Job bei DSDS müsste er zudem auch vermutlich das ZDF-Traumschiff verlassen, da Drehtermine mit dem Castingformat kollidieren würden. Für die Fans vom ZDF-Traumschiff wäre das sicher eine bittere Enttäuschung.

Es bleibt also spannend, ob Silbereisen, der laut "Vermögensmagazin.de" rund 8,5 Millionen Euro schwer sein soll, den Vertrag mit RTL unterschreiben wird. DSDS-Erfahrungen hat er jedenfalls. So sprang er im Jahr 2020 für Xavier Naidoo ein, der aufgrund von Hassbotschaften im Netz aus der Jury flog.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Thorge Schramm19.06.2021Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan