Fürstin Charlène: Todesdrama in Afrika!

Fürstin Charlène: Todesdrama in Afrika! © Getty Images
Patrizia Bartels
26.10.2021

Was muss die schwerkranke Fürstin von Monaco noch alles ertragen? Seit März ist sie durch ihre schwere Krankheit gezwungen, in Südafrika zu leben und muss seither auf ihren Mann Fürst Albert und ihre Zwillinge Gabriella und Jacques verzichten. Jetzt ereilte die ehemalige Schwimmerin der nächste Schicksalsschlag!

Fürstin Charlène: Drama um ein geliebtes Familienmitglied

Ganz Monaco sorgt sich um seine Fürstin: Sie wird immer dünner und selbst nach ihrer vierten HNO-Operation konnte sie bisher noch immer nicht nach Europa zurückreisen, um endlich ihre geliebten Kinder wieder in die Arme zu schließen. Anfang März war sie nach Südafrika gereist, um die Organisation "Chasing Zero"-Initiative zur Rettung der Nashörner zu unterstützen. Aus einem Kurztrip wurde ein monatelanger Zwangsaufenthalt! Die Fürstin stammt zwar aus Südafrika, aber ihre Heimat ist eigentlich Monaco, da wo ihre Kinder leben – und ihr Mann!  Sicherlich hat die Fürstin Sehnsucht und das einzige, was ihr in dieser schweren Zeit Trost spendete, wurde ihr nun genommen: Hund Angel!

Fürstin Charlène: Ihr geliebter Engel wurde totgefahren

Voller Trauer schreibt die Fürstin auf ihrem Instagram-Account: "Mein kleiner Engel starb letzte Nacht, sie wurde überfahren. Ich werde dich so vermissen. Ruhe in Frieden." Das Foto, das sie dazu gepostet hat, zeigt die Fürstin mit ihrem Chihuahua, als sie den kleinen Racker küsst. Das Foto entstand offenbar am vergangenen Weihnachtsfest in Monaco, als Charlènes Welt noch in Ordnung war. Denn der Kleine trägt ein grünrotes Geschenkband am Hals und im Hintergrund sieht man die Weihnachtsdekoration am Fenster. Es wird nicht klar aus dem Post, ob der Hund in Afrika oder aber in Monaco überfahren worden ist. Klar ist aber, dass dieser erneute Schicksalsschlag die Fürstin schwer getroffen hat. Ohnehin steckt sie in einer tiefen Lebenskrise. Es ist immer noch nicht klar, wann sie nach Monaco zurückkehren kann. Sie wird immer dünner und am Hof befürchtet man, dass sie in einer tiefen Depression steckt.

Royaler Nachwuchs: Die Thronfolger von morgen

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan