Tony Marshall: Liebeserklärung an seine Söhne

Tony Marshall: Liebeserklärung an seine Söhne © Peter Bischoff / Getty Images
Kevin Drewes
Rasender Reporter
05.11.2021

Tony Marshall ist einer der größten Schlagersänger aller Zeiten. Aufgrund seiner ansteckenden, guten Laune und positiven Ausstrahlung ist er bundesweit als „Der Fröhlichmacher der Nation“ bekannt. Doch warum der Baden-Badener überhaupt Musiker werden wollte, hat einen ganz anderen Ursprung. Und genau diesen darf er nun noch einmal so richtig ausleben. Dazu gibt es eine wunderschöne Liebeserklärung an seine beiden Söhne…             

Tony Marshall: Gemeinsamer Song mit seinen beiden Söhnen

Wie Tony Marshall im Interview mit Schlager.de vor einiger Zeit verriet, hat sein Sohn Marc zusammen mit der Plattenfirma die Lieder für das neue Album zusammengestellt. Dass dort viel Herzblut drin steckt, sieht man an der Songliste sofort. So befinden sich hauptsächlich klassische Chanson-Titel und Balladen auf "Der letzte Traum", die starke Texte beinhalten. Es ist wahrlich eine Zeitreise. Dabei ist unter Anderem "Wenn du allein zuhause bist" aus dem Jahre 1971, aber auch aktuellere Songs wie "Mourir Ou Vivre" von 2008. Auch gemeinsame Songs mit seinem Sohn Marc sind enthalten: "Love me tender" sowie "Der Star", den Tony Marshall nach 1976 rund 30 Jahre später noch einmal mit ihm neu aufnahm. Doch das emotionale Highlight ist ohne Frage der Song "Father and Sons". Denn diesen singt der Künstler mit beiden Söhnen Marc und Pascal. In dem sehr tiefgehenden Titel blicken sie auf das gemeinsame Leben zurück. Dabei ist das starke Band der Familie deutlich zu spüren.

Tony Marshall: Dieser Künstler inspirierte ihn zur Musik

Als Kind schaute Tony Marshall den Film "Der große Caruso" vom gleichnamigen legendären Opernsänger Enrico Caruso. Danach wollte Tony Marshall unbedingt Sänger werden. Dass er aber Schlagerstar wird, war eigentlich nicht sein Plan. Und obwohl der inzwischen 83-Jährige im Laufe der Jahre großen Spaß am Schlager fand, hatte die klassische Musik natürlich immer einen großen Platz in seinem Herzen. Nun darf Tony Marshall an seinem Lebensabend die Musik neu herausbringen, die er seit Kindesbeinen an liebte. Ein schöneres Geschenk hätte man dem Mann, der alles erreicht hat und glücklich zurückblicken kann, wohl nicht machen können.

Tony Marshall: Zurück zu den Wurzeln

Als im Juni diesen Jahres bekannt wurde, dass Tony Marshall einen Plattenvertrag beim Münchener Label TELAMO unterschrieben hat und seine neue Single "Der letzte Traum" erschien, waren Fans erstaunt. Der Star besingt sein Leben in einer zu herzen gehenden Ballade. Der Song ist mehr Chanson als Schlager. Damit ging es zurück zu den Wurzeln des Sängers und läutete das gleichnamige Album ein. Ganze sechs Jahre bevor die "Schöne Maid" in die Welt gesetzt wurde, veröffentlichte Tony Marshall 1966 bereits seinen ersten Song "Aline". Auch dieser ist auf dem Werk enthalten, das den Kreis einer beeindruckenden Karriere schließt und die ganze Klasse des Künstlers zeigt.

6 Dinge, die Ihr noch nicht über Helene Fischer wusstet

 

 

 

 

 

 

 

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kevin Drewes05.11.2021Kevin Drewes

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan