Die Höhner: Bandmitglieder sind erkrankt

Die Höhner: Bandmitglieder sind erkrankt © Peter Bischoff/Getty Images
Marie Gericke
26.11.2021

Vor Kurzem gaben Die Höhner bekannt, dass Frontmann Henning Krautmacher an Corona erkrankt ist. Jetzt kam der Schock – auch zwei weitere Mitglieder haben sich infiziert. Fällt die Tour jetzt endgültig ins Wasser?

Die Höhner: Bandmitglieder haben sich infiziert

Die Infektionszahlen sind so hoch wie nie und immer mehr Leute infizieren sich mit dem Corona-Virus. Darunter auch viele Musiker und Prominente. Laut "Express" gab die Schlagerband Die Höhner erst vor Kurzem bekannt, dass Frontmann Henning erkrankt ist. Doch jetzt kommt es noch schlimmer – Bandmitglieder Micki Schläger und Edin Colic haben sich ebenfalls angesteckt. Für viele erst mal ein Schock, doch die Band ist weiterhin zuversichtlich.

Die Höhner: Weihnachts-Tour soll trotzdem stattfinden

Glücklicherweise sind Micki und Edin gegen das Corona-Virus geimpft und haben somit einen milden Verlauf der Krankheit. Die Mitglieder sind derzeit noch in Quarantäne, aber danach soll es schon bald wieder auf die Bühne gehen. Die Band wollte nämlich eigentlich auf Weihnachts-Tour gehen. Derzeit sind die Höhner im Kontakt mit den Veranstaltern und versuchen so viele Konzerte wie möglich zu organisieren. Bleibt zu hoffen, dass ihnen das auch gelingt. Denn die Organisation von Konzerten wird in vielen Städten durch die Corona-Verordnung erschwert.

Tony Marshall: Nach Corona hat er große Pläne

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Marie Gericke26.11.2021Marie Gericke

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan