Andy Borg: Schlagerstar beichtet üblen Fehltritt

Andy Borg: Schlagerstar beichtet üblen Fehltritt © Max Morath / Schlager.de
Eduard Ebel
Redaktion
17.01.2022

Andy Borg gehört wohl zu den bekanntesten Schlager-Größen im Fernsehen. Seine SWR-Show „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ lockt regelmäßig ein großes Publikum vor die Fernsehgeräte. Vor kurzem war der sympathische Österreicher in einer anderen Show zu Gast. Dort sorgte er mit einer Beichte für viel Gelächter. 

In der Sendung "Die Schlager des Jahres 2021" hat Moderator Florian Silbereisen auf die Highlights des vergangenen Schlagerjahres zurückgeblickt. Ein bekanntes Paar des Genres durfte dabei auf keinen Fall fehlen: Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack.

Anna-Carina Woitschack: Endlich Nachwuchs

Die Eheleute haben im vergangenen Jahr Nachwuchs bekommen. Die kleine Dackel-Dame Lotti hat die Herzen der beiden Schlagerstars sowie der Fans einfach höher schlagen lassen. Diese kleine Hündin kannte der eingeladene Showgast Andy Borg bestens und beichtete Florian Silbereisen eine ganz kuriose Story. 

Andy Borg: Kuriose Beichte

In der MDR-Sendung packte der Österreicher über einen sehr unschönen Fehltritt aus: "Ich kenne doch den Dackel. Ich bin da fast draufgestiegen." Eine Beichte, die für viel Gelächter im Studio von Florian Silbereisen gesorgt hat. Tja, die Schlagerwelt hat auch diese lustigen Geschichten zu bieten.

Andy Borg: Er stellt sich Euren Fragen aus dem Schlager.de-Forum

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan