Queen Elizabeth: Fremdgeh-Skandal im Buckingham Palace

Queen Elizabeth: Fremdgeh-Skandal im Buckingham Palace Queen Elizabeth © John Rainford/Cover Images
Anika Reichel
Redaktion
25.01.2022

Queen Elizabeth ist ein großer Hunde-Fan. Zahlreiche Vierbeiner fanden bei ihr schon ein glückliches Zuhause. Umso überraschender ist die Neuigkeit, dass die britische Königin nun mit ihrer eigentlichen Tradition bricht und ihren Corgis untreu wird…

Über 30 Corgis begleiteten die Queen

1944 war es - da bekam die damalige Prinzessin Elizabeth ihren ersten Hund. Ihr Vater König Georg VI. schenkte seiner Tochter zum 18. Geburtstag einen Corgi. Die damalige Hundedame hieß Susann und gehörte 14 Jahre lang zum Leben von Elizabeth. Ihre erste Hündin war sogar bei den Flitterwochen mit Prinz Philip dabei. Mittlerweile kommt die britische Königin auf 30 verschiedene Corgis, die sie immer als treue Begleiter lieben gelernt hat. Umso überraschender ist nun diese Meldung!

Neuer Hund für Queen Elizabeth

Es hat sich rumgesprochen, dass Queen Elizabeth ein großer Fan von Corgis ist. Kein Wunder, wenn sie seit ihrem 18. Lebensjahr keine andere Hunderasse an ihrer Seite kennt. Die Vierbeiner waren während der gesamten Regierungszeit fester Bestandteil ihres königlichen Lebens. Auch wenn sie mittlerweile 95 Jahre alt ist, geht die Queen immer noch persönlich mit ihren Hunden spazieren. Nun gibt es sogar royalen Nachwuchs! Die Regentin hat sich einen neuen Hund geholt. Doch die eigentliche Überraschung an dieser Meldung ist die Hunderasse. Erstmals hat sie sich keinen Corgi zugelegt.

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

"Lissy" heißt der Familienzuwachs

Laut "MailOnline" besitzt die Queen nun auch einen niedlichen Cocker Spaniel. Aber keinen gewöhnlichen Cocker Spaniel. Der vier Jahre alte Hund hat bereits eine Auszeichnung erhalten und gewann den ersten Platz bei der Cocker-Spaniel-Meisterschaft. Somit ist der süße Vierbeiner der erste Champion im britischen Königshaus, zumindest in seiner Art. Die Queen hat sich also erstmals nach 77 Jahren keinen Corgi ausgesucht. Ihr zu Ehren wurde der Hund übrigens auf den Namen "Lissy" getauft. 

Queen Elizabeth: Der Streit eskaliert

 

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan