Er war von Anfang an dabeiLuca Hänni: Freund verstorben

Luca Hänni: Freund verstorben © G&D Breuer-Konze/ Schlager.de
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Kürzlich verlobten sich Luca Hänni und Christina Luft. Bald sind sie verheiratet. Zudem kaufte sich das Traumpaar ein Haus. Besser konnte das neue Jahr also für die Beiden nicht starten. Zeit für den Sänger, den Tod eines geliebten Freundes zu verarbeiten. Das tat er mit seiner aktuellen Single „Warum musstest du gehen?“, die kürzlich erschienen ist. Dieser stand ihm besonders nahe…

René Küng unterstützte Luca Hänni von Anfang an

2016 starb René Küng völlig unerwartet mit nur 50 Jahren. Wie der Sänger dem Schweizer Magazin „Blick“ verriet, verband sie viel: „Er war einer meiner liebsten und treusten Freunde und Förderer“ Die Beiden sollen sich durch die Familie einst kennengelernt haben, Küng war ein Bekannter der Hännis. Dieser unterstützte das junge Talent, wo immer er nur konnte. „Das fing zu meiner Zeit bei ‚Deutschland sucht den Superstar‘ 2012 an. Dort half er bei der Organisation der Public Viewings in meinem damaligen Wohnort Uetendorf.“, verrät Luca.

Mit „Warum musstest du gehen“ nimmt der Sänger Abschied

Nach Lucas Teilnahme bei „DSDS“ soll Küng die Sicherheitskräfte auf Konzerten koordiniert haben und immer da gewesen sein, wenn der junge Sänger Rat brauchte. Zudem war er Gesellschafter der Luca Music GmbH. Das Band soll so eng gewesen sein, dass der Freund auch regelmäßig bei Familienfesten dabei war. Knapp sechs Jahre brauchte Luca Hänni, um sich ein Herz zu fassen und seinem verstorbenen Freund ein Lied zu widmen. Doch nun erhält dieser eine ganz besondere Hommage.

Luca Hänni: Freund lebt durch Song weiter

Wer sich „Warum musstest du gehen?“ anhört, wird spüren, wie eng die Verbindung der Freunde war. Der Titel geht tief unter die Haut. Einfühlsam besingt Luca Hänni die gemeinsame Zeit: „Du und ich ein gutes Team“ und weiter „Wir waren unschlagbar“. Keine Frage, noch immer fehlt ihm sein Freund. Doch eines wird für immer bleiben, die Erinnerungen. Er ist sicher: „Wir werden uns wieder sehen, in der Ewigkeit“. Und genau dort, wird René sicherlich voller Stolz zu ihm schauen. Bis dahin lebt er in Gedanken bei jedem Konzert weiter – mit diesem zu Herzen gehenden Song.

Das sind die Schlager-Sprösslinge

Schlager

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News