Schock für den SchlagerstarJan Smit: Freund gestorben – Todesursache endlich bekannt

Jan Smit: Freund gestorben – Todesursache endlich bekannt © Jim Plasman
Eduard Ebel
Redakteur

KLUBBB3-Star Jan Smit gehört in seiner niederländischen Heimat zu den beliebten Musikern und Moderatoren. Doch das gerät gerade alles in den Hintergrund: Ein guter Freund des Musikers ist überraschend verstorben. Nun sind neue Details bekannt. 

Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht Jan Smit auf der Bühne und begeistert seine Fans. Eine lange Zeit, in der der Mann aus Volendam auch zahlreiche wichtige Kollegen wie Florian Silbereisen und Christoff De Bolle kennenlernen durfte.

Organisation war sein Leben

In der Karriere von Jan Smit spielte auch ein bestimmter Niederländer eine besondere Rolle. Die Rede ist von Leo Lukassen. Der Unternehmer gehörte zu den bekanntesten Künstlermanagern unseres Nachbarlandes. Egal ob Konzerte, Messen oder kleine Firmenfeste – er war wohl einer der gefragtesten Organisatoren der Niederlande – und das seit 60 Jahren.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von JAN SMIT (@jansmit)

Jan Smit: Kollegen seit 25 Jahren

Nun wurde bekannt, dass Lukassen im Alter von 77 Jahren gestorben ist. Auch Jan Smit hat auf diese schlimme Nachricht reagiert und schreibt: „Heute morgen erreichte uns die traurige Nachricht, dass Künstlermanager Leo Lukassen plötzlich verstorben ist. Er war der Gründer […] der Eventagentur, mit der ich seit 25 Jahren eine sehr enge Beziehung habe. Ein besonderer Mann, den viele vermissen werden!“ Lukassen veranstaltete zahlreiche Konzerte von Jan Smit und hat sicherlich einen großen Teil dazu beigetragen, dass der Musiker eine rasante Karriere hingelegt hat. Auf Nachfrage der „Schlager.de-App“ wollte sich das Management von Jan Smit nicht zum Tod äußern.

Herzstillstand beendete sein Leben

Mittlerweile sind neue Details zum Tod bekannt. Wie die niederländische Zeitung „De Gelderlander“ berichtet, soll sich der Unternehmer am Dienstag schlecht gefühlt haben. Am frühen Abend habe Lukassen daraufhin einen akuten Herzstillstand erlitten. Sein Tod kommt völlig überraschend. Die niederländische Lokalzeitung schreibt, dass sich Lukassen, trotz seines hohen Alters, täglich im Büro seiner Agentur aufgehalten habe. Die Geschäfte der Firma werden nun seine Kinder übernehmen.

Jan Smit: Not-OP

Schlager

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News