Vor dem Start von Let's DanceMichelle: Mit diesem „Let’s Dance“-Tänzer war sie im Bett

Michelle: Mit diesem „Let’s Dance“-Tänzer war sie im Bett © Christine Kröning / Schlager.de
Anika Reichel
Redakteurin

Michelle war zu Gast in der „Giovanni Zarrella Show“. Ab Freitag sehen wir die Sängerin dann bei der erfolgreichen RTL-Show „Let’s Dance“! In diesem Jahr möchte Michelle „Dancing Star 2022“ werden und vor allem beweisen, dass sie auch mit 50 noch voller Power ist. Auch was ihren Tanzpartner angeht, hat sie schon einen ganz besonderen Wunsch.

Michelle tanzt in diesem Jahr bei Let’s Dance

Jede Menge Schweiß, Tränen, aufregende Tänze und Jubelmomente – das ist das Erfolgsrezept der RTL-Sendung „Let’s Dance“. “ 2006 fand die allererste Staffel statt, seitdem tanzten auch viele Schlagerstars schon in der Show mit. Vanessa Mai und Ella Endlich kämpften im Finale sogar um den Sieg, Maite Kelly holte sich in der vierten Staffel den Sieg. In diesem Jahr schwingt Michelle das Tanzbein und für sie wird es eine große Herausforderung. Zwar ist die Sängerin sehr sportlich unterwegs, aber professionelle Tanzerfahrung hat sie kaum. Im RTL-Interview macht sie deutlich: „Ich brauch jemanden der mir in meinen A… tritt.“.

Michelle: „Mit 50 das zu wuppen…“

Diese Person hat sie gefunden. Im RTL-Interview bei „Punkt 12“ erzählt sie Moderatorin Katja Burkhard, dass sie bereits fast täglich fleißig trainiert – mit einem Personal Trainer. Denn die Sängerin erzählt, dass sie im Februar ihren 50. Geburtstag feiert und ein großes Ziel vor Augen hat: „Mit 50 das zu wuppen, das habe ich mir wirklich vorgenommen. Ich werde über meine Grenzen gehen. Ich hab mir vorgenommen das zu gewinnen und den Preis mit nach Hause zu nehmen.“ Was viele nicht wissen, Michelle musste auch für ihre Live-Auftritte erst das Tanzen lernen.

Michelle tanzte erst vor paar Jahren das erste Mal

Bei „Punkt 12“ gesteht Michelle nämlich: „Ich habe auf meiner letzten Tour ‚Tabu‘ überhaupt das erste Mal getanzt. Das waren nur 2 oder 3 Tänze. Das war aber wahnsinnig schwer für mich zu singen und mir den Text zu merken, weil ich so Schwierigkeiten habe Texte zu lernen. Jetzt darf ich mich komplett aufs Tanzen konzentrieren. (…) Ich wollte schon immer tanzen können und hab es nie gemacht.“ Nun erfüllt sie sich diesen langersehnten Wunsch. Aber auch mit einem Tänzer von „Let’s Dance“ verbindet sie eine besondere Geschichte. Durch ihn kam sogar der Wunsch an der Sendung teilzunehmen.

Michelle: „Ich durfte ihn sogar anfassen“

Im Video zu „Vorbei vorbei“ ist ihr Partner niemand Geringeres als Profi-Tänzer Christian Polanc. Über den Videodreh sagt Michelle lachend bei „RTL“: „Ich war mit dem schon im Bett und durfte ihn sogar anfassen. Er riecht auf jeden Fall sehr gut.“ Beide räkeln sich nämlich im Video im Bett und tanzen auch gemeinsam. Klar würde Michelle daher gerne auch in der Show mit ihm tanzen: „Das ist natürlich ein Wunschpartner von mir. Aber auch Massimo. Also wenn ich die Wahl haben dürfte, würde ich mir einen von Beiden sehr wünschen.“ Ob das klappt, erfahren wir in der ersten Sendung von „Let’s Dance“ – wir drücken Michelle fest die Daumen, dass sie mit einem ihrer Favoriten tanzen darf!

Michelle - Styling-Queen mit großer Stimme

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News