Corona-InfektionHerzogin Camilla: Positiv auf Corona getestet

Herzogin Camilla: Positiv auf Corona getestet © Max Mumby/Indigo/Getty Images
Marie G.
Redaktion

Am Montag (14.02) hat das britische Königshaus eine schlechte Nachricht verkündet. Nach Prinz Charles hat es jetzt auch seine Frau Camilla erwischt. Die Herzogin wurde positiv auf das Corona-Virus getestet.

Nächster Corona-Fall im Palast

Im britischen Königshaus geht scheinbar die Corona-Welle um. Erst vergangene Woche wurde Prinz Charles positiv auf das Corona-Virus getestet. Zunächst war die Angst groß, dass der Royal eventuell sogar Queen Elizabeth angesteckt haben könnte. Doch statt der Queen traf es jemand anderen. Herzogin Camilla wurde jetzt ebenfalls positiv getestet. Die Vermutung liegt nahe, dass sie sich bei ihrem Ehemann Prinz Charles infiziert hat.

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Herzogin Camilla mit Corona infiziert

Laut „CNN“ heißt es in einem Statement des Clarence House: „Die Königliche Hoheit Herzogin von Cornwall wurde positiv auf COVID-19 getestet und befindet sich in Selbstisolation. Wir befolgen die gesetzlichen Anordnungen.“ Über den Gesundheitszustand von Camilla wurde bisher nichts verraten. Jedoch ist sie bereits dreifach gegen das Corona-Virus geimpft und könnte somit einen milden Verlauf haben. Auch Prinz Charles soll es gut gehen und derzeit nur mit milden Symptomen kämpfen. Bleibt zu hoffen, dass sich nicht noch weitere Familienmitglieder anstecken und somit nicht bald der ganze Palast lahmgelegt wird.

Skurille Traditionen des britischen Königshauses

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News