Familien-DramaPrinz Harry & Herzogin Meghan: Nur noch sie steht an ihrer Seite

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Nur noch sie steht an ihrer Seite © Dutch Press Photo/Cover Images
Marie G.
Redaktion

Seit dem Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan dem britischen Königshaus den Rücken gekehrt haben, hat die familiäre Situation arg gelitten. Der Royal und seine Frau haben kaum noch Kontakt zu der restlichen Königsfamilie. Lediglich zu einer Person scheint das Verhältnis jedoch nicht abzubrechen.

Hoher Besuch aus der Heimat

Schon vor ein paar Wochen wurde Prinz Harry mit seiner Cousine Prinzessin Eugenie beim Super Bowl gesehen. Die beiden haben zusammen das Spiel im Stadion in Los Angeles verfolgt. Scheinbar ist Eugenie für dieses Event extra angereist. Generell soll das Verhältnis zwischen Prinz Harry und Eugenie sehr gut sein. Aber auch Meghan ist mit ihr befreundet. Die beiden kannten sich sogar schon vor Harry und Meghan. Jetzt wurden Eugenie und ihr Ehemann Jack wieder in den USA gesichtet. Zusammen mit Prinz Harry und Herzogin Meghan waren sie in einem Restaurant in Santa Barbara.

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Prinz Harry & Herzogin Meghan bald allein?

Scheinbar ist Prinzessin Eugenie die Einzige, die immer noch an Harry und Meghan festhält. Das haben die beiden auch bitternötig. Schon länger kursieren Gerüchte, dass sich auch im Freundeskreis viele Menschen von dem Paar abgewandt haben. Neben der Freundschaft zu den Obamas soll auch die Beziehung zwischen Piers Morgan und Meghan gelitten haben. Hoffentlich ziehen bald die anderen Familienmitglieder nach und der Streit kann endlich beiseitegelegt werden.

Prinz Harry: Wie kann er das seiner Großmutter nur antun?

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News