Tumor entdecktFlorian Silbereisen: Vater muss operiert werden

Florian Silbereisen: Vater muss operiert werden © ZDF / Dirk Bartling
Schlager.de

Florian Silbereisen ist aktuell nahezu überall. Während er im TV als Chef-Juror von „DSDS“ zu sehen ist, befindet das Multitalent sich aktuell auf dem „Traumschiff“. Dort finden gerade Dreharbeiten statt. Doch in seinen Gedanken dürfte er bei seinem Vater sein…

Florian Silbereisen: Traurige Beichte

Wie „BILD“ berichtet, erreichte Florian Silbereisen Anfang Februar die Besorgnis erregende Nachricht. Während der Star mitten in den Dreharbeiten für „Das Traumschiff – Mauritius“ steckte, erfuhr er, dass sein Vater Franz im Krankenhaus liegt: Wegen starker innerer Blutungen. Dabei sollen die Ärzte bei einer Darmspiegelung einen bösartigen Tumor entdeckt haben. Florian bestätigte dies auf „BILD“-Anfrage, will jedoch positiv bleiben: „Bei allen Schwierigkeiten gibt es doch Hoffnung.“ In den nächsten Tagen soll der Tumor operativ entfernt werden.

Vater und Mutter Silbereisen sind geschieden

Seit 2004 sind die Eltern von Florian Silbereisen geschieden. Er ist der jüngste von fünf Kindern. Neben seinen zwei Brüdern Rainer und Franz hat der Star noch Helga und Sarina als Schwestern. Dennoch hält die Familie fest zusammen – gerade jetzt. Wir sind uns sicher, dass sich dies auszahlen wird und Vater Franz die Operation gut überstehen wird. Dieser ist auch schon wieder ganz gut drauf, wie „BILD“ berichtet. Er soll fleißig mit seinen Nachbarnd und Freunden telefonieren. Das stimmt doch zuversichtlich.

Florian Silbereisen: Vom Volksmusikanten zum DSDS-Juror

Schlager

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News