Wer hätte das gedacht?Queen Elizabeth sagt wichtigen Termin ab

Queen Elizabeth sagt wichtigen Termin ab Queen Elizabeth © John Rainford/Cover Images
Marie G.
Redaktion

Vor einigen Wochen infizierte sich Queen Elizabeth mit dem Corona-Virus. Eigentlich wollte sie jetzt wieder ihr großes Comeback feiern. Doch daraus wird wohl erst mal nichts. Sie hat ihren ersten Termin nach der Pause abgesagt. Hat es die Queen schlimmer erwischt als erwartet?

Queen Elizabeth sagt Termine ab

Das Corona-Virus macht auch vor den Royals nicht Halt. Nachdem sich erst Herzogin Camilla und Prinz Charles mit dem Virus infiziert hatten, erwischte es dann auch Queen Elizabeth. Der Krankheitsverlauf soll mild ausgefallen sein und man hoffte auf ein baldiges Wiedersehen mit der Queen. Wie „RND“ berichtet, wird die Monarchin ihren ersten Termin nach ihrem Ausfall nicht wahrnehmen. Geht es ihr immer noch so schlecht?

Noch nicht von Corona-Infektion erholt?

Ein Grund, warum Queen Elizabeth nicht bei dem Commonwealth Day teilnimmt, wurde nicht genannt. Doch es ist gut denkbar, dass sie sich noch von ihrer Corona-Infektion erholen muss. Schließlich ist die Queen fast 96 Jahre alt und sorgte bereits vor ein paar Monaten mit ihrem Gesundheitszustand für Aufsehen. Auch Herzogin Camilla ist noch nicht vollends genesen. Laut „t-online“ soll die Frau von Prinz Charles immer noch von Symptomen geplagt sein. Es wäre also kein Wunder, wenn ihre kürzliche Corona-Erkrankung Queen Elizabeth noch zu schaffen macht. Bleibt zu hoffen, dass sie sich schnell erholt. Am 29. März findet die Gedenkfeier für ihren Ehemann Prinz Philip statt. Den wird die Queen bestimmt nicht verpassen wollen …

Queen Elizabeth II: DAS passiert nach ihrem Tod

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News