Gefälschtes Video aufgetauchtJan Smit verstorben? Fake-News machen Fans sauer

Jan Smit verstorben? Fake-News machen Fans sauer KLUBBB3 © Torsten Sobke/Schlager.de
Eduard Ebel
Redakteur

Jan Smit hat sich spätestens als Mitglied des legendären Trios KLUBBB3 in Deutschland einen Namen gemacht. Der Niederländer ist ein Sympathieträger und lässt die Herzen seiner Fans höher schlagen. Diese müssen allerdings derzeit schlimme Nachrichten erfahren, wenn sie YouTube aufrufen. Hier kursieren zahlreiche Videos, die behaupten, dass Jan Smit gestorben sein soll. 

Das Video namens „Florian Silbereisen bei der Beerdigung von Mitglied Klubbbb3..“ hat bereits mehr als 11.000 Aufrufe und wurde vor knapp vier Tagen vom Account „Deutsche Stars 24h“ hochgeladen. In diesem Clip wird behauptet, dass Jan Smit verstorben sei und es eine Trauerfeier gegeben haben soll. Der Musiker sei an Covid-19 gestorben, heißt es.

Jan Smit: SO geht es ihm wirklich

Das ist natürlich absoluter Quatsch! Jan Smit geht es gut. Der Niederländer hat sich vor wenigen Stunden bei seinen Fans gemeldet. In seiner Instagram-Story hat er gezeigt, dass in der Geschäftsstelle seines Lieblingsvereins FC Volendam Umbauarbeiten stattgefunden haben.

Fans sind wütend

Die Fans sind sauer, dass auf YouTube falsche Meldungen über Jan Smits Gesundheitszustand veröffentlicht wurden. „Das ist an Geschmacklosigkeit kaum zu übertreffen“, schreibt ein Zuschauer. Ein anderer Fan schimpft: „So ein Bullshit!!!“ Dieser Meinung können wir uns nur anschließen.

KLUBBB3-Star Christoff: Trennungs-Drama

Schlager

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News