Unfreiwillige AusstiegeMichelle-Aus bei „Let’s Dance“: DIESE Stars mussten ebenfalls aufgeben

Michelle-Aus bei „Let’s Dance“: DIESE Stars mussten ebenfalls aufgeben © Florian Ebener/Getty Images
Anika Reichel
Redakteurin

Michelle musste die aktuelle „Let’s Dance“-Staffel wegen starker Rückenprobleme unfreiwillig verlassen. Für sie heißt es nun auch abseits der RTL-Show: striktes Tanz- und Sportverbot! Als Ersatz bekam Caroline Bosbach eine zweite Chance. Doch das Glück währte nicht lange, denn gestern wurde sie von den Zuschauern zum zweiten Mal herausgewählt. Aber auch Michelles Ausstieg ist kein Einzelfall, denn bereits in den vergangenen Staffeln mussten einige Schlagerstars das Handtuch werfen. Hier ein kleiner Überblick. 

Michelle: Nackenprobleme wurden zu stark

Die Meldung überraschte uns alle: Michelle verlässt „Let’s Dance“. Im exklusiven Interview mit uns sagte sie: „Ich hab mich schon von der ersten Sportstunde, sondern nicht nur von Show zu Show, wirklich immer punktuell spritzen lassen müssen, weil ich halt tatsächlich mit dem Nacken schon sehr lange Probleme habe“. Die Probleme wurden so schlimm, dass ein Arzt sie untersuchte. Seine Diagnose: sofortiges Sportverbot. Damit muss sie die aktuelle Staffel leider verlassen. Wie Michelle erging es auch schon anderen Teilnehmern der Tanzshow.

Kristina Bach: Aus nach Bandscheibenvorfall

Das Trainingspensum zur RTL-Show „Let’s Dance“ ist enorm. Jede Woche findet täglich ein hartes Training statt, in der Live-Show gibt der Kandidat dann Vollgas um in die nächste Show zu kommen. Dann beginnt das Erlernen neuer Tanzschritte. Kristina Bach nahm 2011 an der beliebten Tanzsendung teil und kam bis auf Platz Sieben. Dann musste sie freiwillig aufhören. Grund war ein Bandscheibenvorfall. Während der Proben zur fünften Live-Show bekam sie Schmerzen und es ging für sie nicht mehr weiter.

Gitte Haenning: Familiendrama während ihrer Teilnahme

2012 fand die fünfte Staffel von „Let’s Dance“ teil, eine der Teilnehmerinnen war Kultstar Gitte Haenning. Bereits in der vierten Live-Show legte sie eine Pause ein. Grund war ihre Schwester Jette, die an ihrer Krebserkrankung verstarb. Gitte entschied sich freiwillig auszusteigen, da sie sich um ihre Familie kümmern wollte und Zeit zum Trauern brauchte. Glück für Magdalena Brzeska – sie wurde eigentlich schon rausgewählt, rückte dann aber nach und gewann am Ende die Staffel!

Kerstin Ott: Shitstorm während der Show

In der 12. Staffel gab es eine Überraschung. Zum ersten Mal in der Geschichte der Tanzshow ging ein gleichgeschlechtliches Paar an den Start. Kerstin Ott tanzte mit Regina Luca. Oft hagelte es Kritik, warum Kerstin mit ihrer schlechten Leistung immer weiter kommt. Sie hatte immer genügend Anrufer, auch wenn ihre Tanzleistungen oft von der Jury hart kritisiert wurde. Irgendwann bat Kerstin Ott ihre Fans nicht mehr anzurufen, damit sie endlich ausscheidet. Am Ende kam sie auf den zehnten Platz und bezeichnet bis heute die Teilnahme als sehr schwere und harte Zeit.

Let's Dance: Diese Schlagerstars waren schon dabei

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan