Bernhard Brink: SO war sein erster TV-Auftritt

Bernhard Brink: SO war sein erster TV-Auftritt © Daniela Jäntsch
Eduard Ebel
Redakteur
06.04.2022

Bernhard Brink wird am Samstag in der Giovanni Zarrella Show auftreten. Vor genau 50 Jahren feierte der Schlager-Titan seine große TV-Premiere. Der Wahl-Berliner blickt im Gespräch mit Schlager.de auf dieses unvergessene Ereignis zurück!

Im April 1972 feierte Bernhard Brink sein Debüt in der legendären ZDF-Hitparade. „Das war sehr aufregend“, erinnert sich Bernhard Brink im Interview mit Schlager.de. „Ich stand da mit Heino, Manuela und Howard Carpendale. Das war ein gewaltiger Schritt.“ Moderiert wurde die Show damals vom großen Dieter Thomas Heck, der Bernhard Brink groß ankündigte: "Ein Kollege aus Nordhorn..." Und plötzlich waren alle Augen auf den jungen Musiker aus Niedersachsen gerichtet.

"Ein gewaltiger Schritt für Bernhard Brink"

Bernhard Brink sang damals als 19-Jähriger seinen Song "Bombenfest" und sorgte bei seinem schwungvollen Auftritt für "Bombenstimmung" im Studiopublikum. "Ein gewaltiger Schritt für Bernhard Brink", betont der Schlagerstar, der nicht wirklich daran geglaubt hat, dass er auch 50 Jahre danach noch als professioneller Musiker aktiv sein wird. 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan