Der Grosse Deutsche Schlagerchor - Das Album
"Kapitel 1" - beliebte deutsche Schlager neu interpretiert
JETZT KAUFEN

Vor über zwanzig JahrenKerstin Ott: SO war ihr erster Auftritt

Kerstin Ott: SO war ihr erster Auftritt © Kevin Drewes / Schlager.de
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Kerstin Ott ist eine der erfolgreichsten Schlagersängerinnen und füllt die ganz großen Hallen. Alles begann mit dem DJ-Duo Stereoact, die 2015 bei Youtube auf ihr Lied „Die immer lacht“ stießen und es neu mixten. Doch bereits 1999 stand Kerstin Ott auf der Bühne – also ganze 16 Jahre davor. In einem Interview sprach die Sängerin nun darüber…

Kerstin Ott: Erster Auftritt bei Talentwettbewerb

Es war in der Eiderlandhalle in Pahlen, mitten im Kreis Dithmarschen. Wie das „Süddeutsche Zeitung“ – Magazin berichtet, trat Kerstin Ott dort mit einem selbstgeschriebenen Song bei einem Talentwettbewerb vor rund 2000 Menschen an. Der Auftritt startete mit einem dreißigsekündigen Gitarrensolo. So war es zumindest vorgesehen. „Das Problem war, dass ich mir für das instrumentale Solo nichts überlegt hatte“, verriet die Sängerin dem Blatt. „Ich stand einfach nur da und habe auf den Boden geschaut“. Nichts sollte gelingen an diesem Abend, weder die Technik, noch die Beleuchtung. Am Ende erreichte Kerstin immerhin Platz Acht von Zehn. Danach schwörte sich Kerstin Ott nie wieder zur Gitarre zu greifen oder zu singen…

„Die immer lacht“ veränderte alles

Vier Jahre nach dem unglücklich verlaufenen Talentwettbewerb griff sie dann doch wieder zur Gitarre. Und dieser Auftritt war ganz besonders: Für ihre Freundin Jenni, die unter Depressionen litt, schrieb Kerstin „Die immer lacht“ und besuchte sie damit in der psychiatrischen Klinik. Doch weil Kerstin immer noch Angst vor Auftritten hatte, durfte Jenni sich diesen Song nur hinter verschlossenen Türen, sprich in einem Flur, anhören. Kerstin saß nun also im dunklen Badezimmer nebenan und sang ihr von dort aus den Song vor. Ein schönes Bild…

Kerstin Ott: TV-Shows lehnten sie damals reihenweise ab

Einige Zeit später hat sich vieles geändert. Inzwischen macht Kerstin Ott professionell Musik. Das erste Album „Herzbewohner“ sowie der Hit „Scheissmelodie“  erschienen 2016. Damit sollte es so richtig beginnen. Jedoch blieben Einladungen zu TV-Shows erst einmal aus, die Absagen sollen sich gehäuft haben. Dem Bericht des „Süddeutsche Zeitung“ – Magazins zufolge fand ein Fernsehproduzent dabei sogar besonders harte Worte: „Ey sorry, haut mir ab mit der, da kann ich auch ein Ölfass auf die Bühne stellen, dem ich eine Gitarre umhänge.“ Doch inzwischen ist das längst Geschichte. Um Kerstin Ott kommt man nicht mehr herum. Sie ist zu den Topstars der deutschen Musik aufgestiegen, feiert einen Erfolg nach dem Nächsten und ist längst Dauergast in unzähligen großen Shows.


Kerstin Ott: Ihre schönsten TV-Momente

Schlager
Nachts sind alle Katzen grau Deluxe Edition
Nachts sind alle Katzen grau Deluxe EditionEin Album, auf dem Kerstin Ott vieles ausspricht, das bisher im turbulenten Leben der Ausnahmemusikerin unausgesprochen blieb. Lange verdrängte Gedanken und Emotionen, denen sie sich erstmalig gestellt und thematisiert hat. Das Album mit bisher 13 Songs erscheint nun mit 6 weiteren Songs als Deluxe Edition.
19.99 €

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News