Erste Details!Andrea Berg: Videodreh im Europa-Park

Andrea Berg: Videodreh im Europa-Park © Bergrecords / Anelia Janeva Photography
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Andrea Berg hat es wieder getan. Erneut drehte die Schlagerkönigin einen Clip in Deutschlands größtem Freizeitpark. Der Europa-Park ist mit seinen liebevoll gestalteten Themenwelten eine beliebte Kulisse. Nun wurde dort das offizielle Musikvideo zu „Ich würd’s wieder tun“ gedreht…

Andrea Berg: Erste Details zum neuen Musikvideo

Heute (8. April) erschien der langersehnte neue Song „Ich würd’s wieder tun“ von Andrea Berg. Mit diesem läutet sie ihr Jubiläumsjahr und das Album ein, welches am 29. Juli kommt. In Kürze wird zur Single auch ein offizielles Musikvideo erscheinen. Für den Dreh wählte man erneut den Europa-Park in Rust. Im Französischen Themenbereich und im Europa-Park Teatro wurde das Video mit Unterstützung des Europa-Park Balletts aufgenommen. Einen ersten Teaser postete Andrea heute auf Facebook.

Andrea Berg drehte schon mehrmals im Europa-Park

Es ist nicht das erste Mal, dass Andrea Berg in dem Freizeitpark ein Musikvideo dreht. Bereits die Clips zu „Ja, ich will“ und „MOSAIK“ entstanden dort. Für Erstgenannten wählte man damals das „Eden Palladium“, den „Traumpalast“ sowie die malerische, französische Filmstraße vor dem interaktiven Kino „Magic Cinema 4D“. Das Video zu „MOSAIK“ hingegen wurde nicht außen gedreht, sondern in einer Halle des Parks. Wir sind schon sehr gespannt auf den neuen Clip und freuen uns auf die TV-Premiere von „Ich würd’s wieder tun“ morgen in der Giovanni Zarrella Show.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan