Julian Reim: Kritik von Papa Matthias Reim „hat mich verletzt“

Exklusiv
Marie Gericke
Redaktion
09.05.2022

Wenn es um Musik geht, ist man bei Familie Reim an der richtigen Adresse. Vor allem das Oberhaupt Matthias Reim weiß, was bei den Fans gut ankommt. Sein Sohn Julian hat kürzlich sein neues Album rausgebracht und  da hatte Papa Reim offenbar auch ein Wörtchen mitzureden.

Matthias Reim & Julian Reim: Ohne Zusammenarbeit gehts nicht

Vor Kurzem erschien das neue Album von Julian Reim "In meinem Kopf". Dabei hat der Reim-Sprössling scheinbar auch große Hilfe von niemand anderem als Papa Matthias Reim erhalten. Seine Meinung spielt bei der Musik von Julian offenbar eine tragende Rolle. Gegenüber Schlager.de meint der Sänger: "Matthias ist die letzte Instanz, die letzte Probe." Scheinbar hat der berühmte Papa bei der Musik von Julian ein Wörtchen mitzureden. Doch das scheint den 25-Jährigen keineswegs zu stören: "Wenn jemand mit seinem Hit-Register dir sagt, 'das ist gut' - dann glaubst du dem auch. Wenn er dir sagt, 'geh da noch mal drüber' - dann gehst du da noch mal drüber."

Julian Reim: "Das hat mich verletzt"

Dass es durchaus auch Momente gibt, bei denen letzteres der Fall ist, scheint Julian nicht fremd zu sein. Sogar sein neues Album hätte wahrscheinlich auch ganz anders aussehen können. Als "In meinem Kopf" eigentlich schon fertig war, haben es sich Vater und Sohn nochmals zusammen angehört. Offenbar war Matthias Reim von zwei der dort vertretenen Songs nicht überzeugt. Julian erinnert sich: "Das hat mich verletzt. Das hat dann mein Ego gepackt und ich dachte mir, 'Das kann ich besser' und habe mich noch mal ins Studio gesetzt." Julian überarbeitete die Songs und am Ende konnte er auch seinen zunächst skeptischen Vater überzeugen.

Julian Reim: Cover von Matthias-Reim-Songs?

Dass Julian die Meinung seines Vaters so immens wichtig ist, ist eigentlich kein Wunder. Matthias Reim hat auch schon einiges an Erfahrungen in der Musikbranche gesammelt und weiß, was bei den Hörern gut ankommt. Das hat Matthias Reim auch schon mehrfach unter Beweis gestellt. Seine unzähligen Hits suchen seinesgleichen und Sohn Julian scheint sich dem auch bewusst zu sein. Er selbst würde sich nämlich nicht trauen, an einem der Songs seines Vaters herumzuexperimentieren: "Ich halte mich wahrscheinlich für immer von Matthias-Reim-Liedern fern, denn keiner macht Matthias Reim besser als Matthias Reim. Da kann ich nichts daran verbessern."

Die Reims - So leben und so lieben sie!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan