Andrea Kiewel: Ihr Freund erwischte sie beim …

Andrea Kiewel: Ihr Freund erwischte sie beim … © ZDF / Ralph Orlowski
Eduard Ebel
Redakteur
16.05.2022

Andrea Kiewel spricht in der Öffentlichkeit eigentlich kaum über ihr Privatleben. Doch ihr Liebes-Glück konnte und wollte die ZDF-Fernsehgarten-Moderatorin einfach nicht verstecken. Kiwi liebt einen Mann aus Israel. Ihr erstes Kennenlernen war besonders emotional für den TV-Star. Denn ihr Freund erwischt sie bei einem sehr intimen Moment. 

In Israel hat Andrea Kiewel ihr Herz verloren. Die Moderatorin liebt nicht nur das Land und die Kultur des Landes - auch ein Mann hat es ihr besonders angetan. Über den Partner an ihrer Seite ist nicht viel bekannt - man weiß, dass er in Tel Aviv wohnt und den ZDF-Fernsehgarten-Star einfach nur glücklich macht! In ihrem Buch "Meist sonnig - Eine Erklärung an das Leben" schwärmt die 56-Jährige von ihrem "Astronauten": "Ich liebe einen Mann, der von einem anderen Stern ist. Man nennt es Fernbeziehung. (...) Wir sind uns an einer Straßenecke begegnet und da stehen wir immer noch."

Andrea Kiewel: Tränen beim ersten Kennenlernen

Ja, Kiwi lernte ihren Partner auf der Straße kennen. Doch ihr erstes Treffen war alles andere als leicht. Die Moderatorin weinte "aus diversen Gründen", wie sie im Gespräch mit "München.tv" verriet. "Und er sprach mich auf Hebräisch an und ich war sauer", so Kiwi. "Warum weinst du?", fragte er die Blondine. "Nicht seinetwegen. Ich weinte aus anderen Gründen. Und so kamen wir ins Gespräch. (...) Die Tränen waren nach einer Minute versiegt", schwärmte die Moderatorin von diesem besonderen Moment.

Skandale im ZDF Fernsehgarten

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan