Martin Hein: DAS sagt seine Ex-Frau Tanja Lasch zur Hochzeit

Exklusiv
Martin Hein: DAS sagt seine Ex-Frau Tanja Lasch zur Hochzeit © Sandra Ludewig / Schlager.de
Schlager.de

An Silvester machte Fantasy-Sänger Martin Hein seiner Mela Rose nach vier Jahren glücklicher Beziehung einen Heiratsantrag und ließ seine Fans via Social Media daran teilhaben. Die Hochzeit soll noch in diesem Jahr stattfinden, die Einladungen sind verschickt. Doch für Martin ist dies nicht die erste Ehe: Zuvor war er 15 Jahre mit Sängerin Tanja Lasch verheiratet. Was sie zur Hochzeit sagt und ob sie auch nochmal vor hat, vor den Altar zu treten, verrät sie uns im Schlager.de-Interview.

Fantasy-Martin: Ex-Frau ist nicht zur Hochzeit eingeladen

Mal Hand aufs Herz: Es ist doch ein komisches Gefühl, wenn der oder die Ex einen neuen Partner findet, der scheinbar besser ins Leben passt als man selbst. Nicht so bei Tanja Lasch: 2017 trennten sich Martin Hein von Fantasy und Tanja nach 15 Jahren Ehe. Doch die anstehende Hochzeit ihres Ex-Mann es scheint kein Problem zu sein – im Gegenteil: „Ich freu mich für die beiden, die sind jetzt ja auch schon über vier Jahre zusammen, genau wie ich mit meinem Freund. Da kann ich einfach nur gratulieren.“ Zur Hochzeit ist sie jedoch nicht eingeladen, ohnehin plane man offensichtlich im kleineren Kreis zu feiern. Auch da scheint die Sängerin entspannt zu sein und gesteht ehrlich: „Ich würde ihn ja auch nicht einladen. Wir verstehen uns ganz gut, aber sind auch nicht die besten Freunde. Wir pflegen ein gesundes Verhältnis miteinander und deswegen möchte ich jetzt nicht der Hochzeitscrasher sein.“

Tanja Lasch: Heiratet auch sie bald?

Sie selbst ist inzwischen auch schon über vier Jahre mit ihrer großen Liebe Reik zusammen. Ob auch bei ihr bald die Hochzeitsglocken läuten? „Wir schauen einfach mal. Ich hatte Martin damals einen Heiratsantrag gemacht. Ich mache definitiv keinen mehr. Wenn, dann warte ich auf den Antrag“, meint die 46-Jährige. Das Thema Hochzeit ist dennoch ein Thema im Hause Lasch, verrät sie. „Wir unterhalten uns schon darüber. Ich finde, wenn man sich darüber unterhält, ist das immer so ein Druck. Wenn man das jetzt so plant, ist der Antrag nicht mehr so überraschend.“ Wir sind gespannt, wann wir Tanja denn im Brautkleid zu sehen bekommen…

+++ Schon gelesen? So romantisch war der Antrag von Martin Hein an seine Mela Rose! +++


Fantasy im Songduell

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan