Andrea Jürgens: Mit 15 liebte sie einen 30-Jährigen

Andrea Jürgens: Mit 15 liebte sie einen 30-Jährigen © BMC-Image / Dominik Beckmann
Eduard Ebel
Redakteur
07.06.2022

Andrea Jürgens war bereits als Kind ein großer Star. Offenbar reifte das junge Mädchen schneller als Gleichaltrige – auch in Sachen Liebe. Die Sängerin verguckte sich als Teenager in einen 30-Jährigen und heiratete ihn sogar wenig später. Eine Aktion, die sie sehr bereute. 

Im Alter von gerade einmal zehn Jahren stand Andrea Jürgens auf der Bühne und rührte mit ihrem Song „Und dabei liebe ich euch beide“ eine ganze Republik zu Tränen. Das Leben im Rampenlicht hatte auch Einfluss in das Liebesleben von Andrea Jürgens.

Andrea Jürgens – Alle News, Videos, Fotos uvm. HIER im Schlager.de-Wiki
Mehr News, Videos, Fotos von Andrea Jürgens HIER!

Andrea Jürgens: Von älteren Männern umgeben

„Wahrscheinlich lag es an meinen Job, dass man immer viel mit Erwachsenen zu tun hatte – und für die man geschwärmt hat. Mein Produzent oder der Sekretär – die fand ich alle ganz toll. Das waren immer ältere Männer“, verriet Andrea Jürgens vor einigen Jahren in der Sendung „Bei Hübner“.

Andrea Jürgens bereute Hochzeit mit ihrer ersten großen Liebe

Im Alter von knapp 15 Jahren hatte Andrea Jürgens ihren ersten richtigen Freund. Sie verliebte sich allerdings nicht in einen gleichaltrigen Jungen. Ihre Wahl fiel auf den damals 30-jährigen Ralf Stiller. Sorgte dieser massive Altersunterschied von 15 Jahren für Probleme? „Nein, überhaupt nicht“, betonte Andrea Jürgens. 1988 heiratete sie den Optiker im Recklinghäuser Rathaus – sechs Jahre später folgte allerdings die Scheidung. Im Gespräch mit Uwe Hübner klagte die Musikerin: „Ich wünschte, das wäre nie gewesen, dass ich geheiratet hätte.“

Mehr News über Andrea Jürgens und Co.

Andrea Jürgens räumte vor ihrem Tod mit Missverständnis auf

Andrea Jürgens: Ein Irrer hat es auf sie abgesehen!

Bernd Clüver: Ein Missgeschick löschte sein Leben aus

Bernhard Brink wurde von Frau verfolgt und beobachtet

Andrea Jürgens: Für immer kinderlos

Kurz danach lernte Andrea Jürgens mit Erhard Große ihren zweiten Partner kennen. Ganze zwölf Jahre trennten die beiden. „Ich brauche einen Mann, zu dem man aufschauen kann. (…) Ich stehe einfach auf ältere Männer“, gab der Schlagerstar zu. Doch das Schicksal meinte es nicht gut mit ihrem Liebes-Glück. Nach 14 Jahren zerbrach auch diese Beziehung. Bis zu ihrem Tod im 2017 hat Andrea Jürgens nie wieder einen Partner kennengelernt und blieb daher auch kinderlos. Schon gelesen? Andrea Jürgens: Wurde sie bestohlen? 

Die dramatischsten Todesfälle in der Schlagerwelt

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan