Alexander Klaws: „Winnetou“-Auftritt in Gefahr – „Ich bin sprachlos“

Alexander Klaws: „Winnetou“-Auftritt in Gefahr – „Ich bin sprachlos“ © BMC-Image / Dominik Beckmann
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Alexander Klaws hat es nach zweieinhalb Jahren Corona-Pandemie trotz Booster-Impfung nun erstmals erwischt! Den einstigen „DSDS“-Sieger und Musicaldarsteller trifft es dabei zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt…

Alexander Klaws: Corona-Schock kurz vor „Der Ölprinz“

2019 schlüpfte Alexander Klaws zum ersten Mal in die Rolle des Winnetou bei den geschichtsträchtigen Karl-May-Spielen in Bad Segeberg. Nach zwei Jahren Zwangspause wegen der Pandemie geht es an diesem Samstag endlich wieder los. Seit Monaten laufen intensive Vorbereitungen und Proben für das neue Stück „Der Ölprinz“, welches genau so wie ursprünglich 2020 geplant, stattfinden soll. Doch nun hat es die Hauptfigur wenige Tage vorher erwischt! In einer offiziellen Pressemitteilung gab man soeben bekannt: „Winnetou-Star Alexander Klaws ist an Covid-19 erkrankt. Als er vor wenigen Tagen die große Pressekonferenz mit Erkältungssymptomen verpasste, war sein Test noch negativ – aber im Verlauf des Wochenendes hat sich die Diagnose Corona leider doch noch bestätigt.“

DAS sagt Alexander Klaws

Der Star hofft, bis zur Premiere doch noch fit zu sein. „Ich bin sprachlos! Da komme ich zweieinhalb Jahre ohne Infektion durch diese Pandemie, bin doppelt geimpft und geboostert – und ausgerechnet jetzt, eine Woche vor der Premiere, auf die ich mich seit drei Jahren freue, macht Herr Klaws es mal wieder spannend. Es hat mich leider erwischt! Ich gebe aber natürlich die Hoffnung nicht auf, dass ich bis zur Premiere wieder fit bin und gebe alles, um schnellstmöglich wieder im Sattel sitzen zu können“, erklärt Alexander Klaws, der wegen einen Unfalls auf der Bühne vor einiger Zeit sogar fast sein Augenlicht verloren hat.

Für Ersatz ist gesorgt

Feststeht, dass die Premiere definitiv stattfinden wird. Die Proben laufen wie geplant weiter, teilen die Verantwortlichen mit. Dabei springt Sascha Hödl ein, der bereits im vergangenen Jahr beim Live-Hörspiel am Bad Segeberger Kalkberg in die Rolle des Winnetou schlüpfte. In dieser Saison ist er als Ölfeldbesitzer Jackson und Nijorakrieger Ka Maku im Cast. Dabei war er „für genau solch einen Fall als Winnetou-Backup vorgesehen“, heißt es in der Pressemitteilung. Hoffen wir, dass alles doch wie geplant laufen wird und Alexander Klaws als Winnetou schon zur Premiere in Bad Segeberg durch den wilden Westen reiten kann.

Diese News haben die Leser zuletzt brennend interessiert! Habt ihr schon reingelesen?

Alexander Klaws: „Einfach nur krank“ – Betrüger haben es auf seine Mama abgesehen

Alexander Klaws & seine Nadja: Eine Therapie soll ihre Ehe retten

„Winnetou“-Star Marie Versini verstorben

Dunja Rajter: „Statt Winnetou bekam ich einen Prinzen“

Auch diese Stars versuchten sich als Schauspieler

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan