Bei "Madame Tussauds"Beatrice Egli Wachsfigur: Was die Fans mit der Entstehung zu tun haben

Exklusiv
Beatrice Egli Wachsfigur: Was die Fans mit der Entstehung zu tun haben © Kevin Drewes / Schlager.de
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Große Ehre für Beatrice Egli! In der Riege der legendären Wachsfiguren von „Madame Tussauds“ reiht sich ab heute auch die Schweizerin ein! In der Berliner Ausstellung am Brandenburger Tor wurde soeben die Wachsfigur der Sängerin enthüllt. Natürlich war auch Beatrice selbst vor Ort. Schlager.de sprach mit ihr über dieses besondere Denkmal, welches sie ihren Fans zu verdanken hat!

Beatrice Egli – Alle News, Videos, Fotos uvm. HIER im Schlager.de-Wiki
Mehr News, Videos, Fotos von Beatrice Egli HIER!

„Madame Tussauds“: Beatrice Egli inmitten von Weltstars

Wenn man durch die Themenwelt „Musik“ im Wachskabinett läuft, sieht man Topstars wie Michael Jackson und Ed Sheeran. Mittendrin steht nun auch Beatrice Egli. Und das dank ihrer Fans, wie Caroline Staude (Agentur „Sender und Empfänger“) im Rahmen der Präsentation verriet. „Es sind so viele Anfragen für sie gekommen, dass wir beschlossen haben: ‚Wir nehmen Beatrice!'“ Die 34-Jährige ist damit neben Albert Einstein die einzige Schweizer Berühmtheit im Wachskabinett von Madame Tussauds!

Beatrice Egli: Nächster Schlagerstar mit Wachsfigur

Wir sprachen Beatrice Egli darauf an, dass im Schlager zuvor nur Helene Fischer, Andreas Gabalier und Udo Jürgens eine Wachsfigur erhielten – ein echter Ritterschlag, den sie zu schätzen weiß! „Für mich ist es eine ganz, ganz große Ehre und vor allem etwas ganz Besonderes, denn die Leute haben es entschieden. Das ist immer das Schönste, weil das von Herzen kommt. Und es ist auch, wenn du die Namen aufzählst, einfach eine große Ehre. Es sind Legenden, es sind tolle Künstler!“

Beatrice Egli: Vier Stunden still sitzen!

Ganze vier Stunden dauerte das Sitting für Beatrice Eglis Wachsfigur. Auf die Frage von Christian Herrmann (Merlin Entertainments), ob die Schweizerin denn so lange still sitzen und alles über sich ergehen lassen konnte, antwortete sie humorvoll: „Ja stehen geht noch, aber den Mund geschlossen zu halten, ist schwer! Ich rede ja auch gerne!“ Ein weiteres „Problem“ waren die Schuhe und die hohen Absätze. Vom langen Stehen bekam Beatrice Muskelkater – doch sie wollte diese unbedingt haben. „Ich hab das Outfit natürlich mitbestimmt. Ich hab mir viele Gedanken gemacht. Irene Luft hat das ganz schön gemacht!“, ergänzte Beatrice gegenüber Schlager.de. Insgesamt wiegt die Figur rund 40 Kilogramm, bei der allein die Herstellung des Kopfes ganze sechs Wochen dauerte. Weitere 140 Stunden brauchte die rund 20-köpfige Crew, Augenbrauen und Haare in die Figur einzuarbeiten. Sechs Monate lang waren für den ganzen Körper nötig. Wahnsinn!

Diese News müsst ihr gelesen haben!

Beatrice Egli kontert Kritik von Hans Meiser

Helene Fischer, Andreas Gabalier & Co.: Stars mit „Madame Tussauds“-Wachsfigur

Beatrice Egli: Das sind ihre coolsten Outfits

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News