Wir sprachen mit der NewcomerinAnna-Carina Woitschack überreicht Paulina Wagner Newcomer-Award

Exklusiv
Anna-Carina Woitschack überreicht Paulina Wagner Newcomer-Award © argusey
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Am vergangenen Samstag fand im IGA-Park Rostock das zweite „Schlagerhammer“-Open Air von „Schlager Radio“ statt. 5000 Zuschauer feierten die Auftritte von Stars wie Anna-Carina Woitschack, Norman Langen, Marina Marx und Paulina Wagner, die sich ganz besonders freuen durfte. Der „DSDS“-Kandidatin von 2020 wurde ein sehr begehrter Newcomer-Award verliehen. Wir sprachen mit der 25-Jährigen über diese Ehre.

Paulina Wagner bekommt Preis von Anna-Carina Woitschack überreicht

Paulina Wagner erhält den Newcomer-Award

© FREESTAGE Künstlermanagement GmbH

Der „Schlager Radio-Nachwuchspreis“ geht in diesem Jahr an… Paulina Wagner! Von Moderatorin Anna-Carina Woitschack überreicht, erhielt die Sängerin im Rahmen des „Schlagerhammer“-Open Airs in Rostock den begehrten Award. Schlager.de sprach mit Paulina über diese tolle Auszeichnung. „Ich weiß, dass schon viele tolle Künstler vor mir den Preis bekommen haben. Das ist eine wahnsinnig große Ehre. Es ist überhaupt das erste Mal in meinem Leben, dass ich einen Preis bekomme. Ich bin sehr dankbar und freu mich riesig!“, erzählt sie stolz.

Ehrenplatz im Hotel ihrer Eltern

Für die Redaktion von „Schlager Radio“, die kürzlich auch Frank Schöbel auszeichneten, eine verdiente Ehre: „Paulina Wagner gehört zu den hoffnungsvollsten Nachwuchstalenten des deutschen Schlagers. Sie überzeugt sowohl stimmlich, als auch durch ihre Bühnenpräsenz“, heißt es in der Pressemitteilung. Einen möglichen Ort für den Preis hat Paulina auch schon im Kopf, wie sie gegenüber Schlager.de verriet. „Ich bin noch am überlegen, aber ich glaube, dass wir ihn bei uns im Hotel an die Rezeption stellen. Dann wird mein Papa nämlich jeden Gast erzählen, warum der Preis da steht und da wird er ganz stolz sein.“

Paulina Wagner besucht ehemalige Grundschule

Live vor Ort sang Paulina in Rostock auch ihre neue Single „Mädchen, Mädchen“ – ein Cover von G. G. Anderson. Kurz nach Release traf sie vergangene Woche auf den Original-Interpreten bei „Immer wieder sonntags“.  G.G. finde es schön, was aus dem alten Hit geworden ist. Was für ein Ritterschlag – doch Paulina Wagner vergisst ihre Wurzeln nicht. Kürzlich besuchte sie durch einen Zufall ihre alte Grundschule, wie sie berichtete. „Lustigerweise saß ich beim Friseur und neben mir war die Grundschulleiterin meiner ehemaligen Grundschule. Wir haben uns unterhalten und sie fragte: ‚Ach weißt du, die Kinder würden sich so freuen. Wir haben heute Abend eine Theateraufführung, hast du nicht Zeit und Lust vorbei zu kommen?'“ Für die Sängerin eine klare Sache. „Dann bin ich da mit meiner Mama hin.“ Nachdem sie sich das Theaterstück angesehen hatte, fragten die Kinder nach Autogrammen. „Da ist mir echt mein Herz aufgegangen!“, schwärmt Paulina Wagner. 

Paulina Wagner im Interview

 

Diese News müsst ihr gelesen haben!

„Immer wieder sonntags“: Dafür fährt Anna-Carina Woitschack mitten in der Nacht durch Deutschland

„DSDS“-Aus: Castingshow wird nach 20 Staffeln abgesetzt!

Andrea Berg, Roland Kaiser & Co.: DAS sind die Schlager-Sommer-Highlights

Frank Schöbel für Lebenswerk ausgezeichnet – „Das heißt aber nicht, dass ich aufhöre“

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan