Der Grosse Deutsche Schlagerchor - Das Album
"Kapitel 1" - beliebte deutsche Schlager neu interpretiert
JETZT KAUFEN

XXL-InterviewAnita Hofmann – Hochzeit: DIESE Überraschungen hätte sie nicht erwartet

Exklusiv
Anita Hofmann – Hochzeit: DIESE Überraschungen hätte sie nicht erwartet © Anita Hofmann
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Ende Juli heiratete Schlagerstar Anita Hofmann ihren Christian Filip in Meßkirch. Ganze 500 Gäste waren in der Heimat der Sängerin an ihrer Seite, darunter auch Fans. Der Tag sollte für die Braut eine Überraschung nach der anderen bieten. Dabei trat auch Michael Holm auf – mit einer ganz speziellen Begleitung! Im exklusiven Interview verriet sie mehr über den ganz besonderen Tag…

Anita Hofmann singt für ihren Mann

Noch immer voller Glücksgefühle nach ihrer Traumhochzeit schwärmte Anita Hofmann gegenüber Schlager.de von dem besonderen Tag. Direkt zu Beginn der kirchlichen Trauung kam es dabei zu der ersten Überraschung. Denn bevor die Braut die Kirche betrat, spielte die Organistin Melanie Jäger-Waldau die Narrenmärsche in einer Klassik-Version. „Dann hat man links und rechts an den Balkonen die Fahnen der Narrenzunft Überlingen (Christians Heimatstadt) runtergelassen, das war natürlich der Hammer“, berichtet sie. Anita selbst sang für ihren Traummann. Zusammen mit ihrem Texter Björn Patrick Pfeiffer schrieb sie bereits vor zwei Jahren einen Hochzeitssong. „Den hab ich jetzt zum allerersten Mal an der Hochzeit für meinen Schatz gesungen. Das war sehr emotional. Der Song heißt ‚Da bist du‘. Der wird irgendwann auch nochmal rauskommen“, berichtet sie.

Michael Holm: Erster Auftritt mit seinem Sohn

Für die weiteren musikalischen Highlights sorgten Künstlerkollegen von Anita Hofmann. So spielte Wolfgang Schwalm von den Wildecker Herzbuben auf der Trompete, während Hansy Vogt sang – und ein echter ZDF-Hitparaden-Veteran: „Michael Holm, die Legende, hat zum ersten Mal mit seinem Sohn auf der Bühne gestanden. Die beiden haben für uns gesungen. Das war so schön“, schwärmt die frisch gebackene Braut, für die Holm den Klassiker „Halleluja“ sogar extra umschrieb.

Anita Hofmann vergaß den Brautstrauß

Nur eine kleine Panne soll es bei der kirchlichen Trauung gegeben haben – die Braut vergaß doch glatt den Strauß! „Als ich drin war, ist mir noch eine kleine Panne passiert“, berichtet Anita, die erst bei der Platzeinnahme bemerkte, dass der Brautstrauß fehlte. „Dann dacht ich, dass der in der Ferienwohnung liegt, wo sie mich gerichtet haben. Ne, der lag Gott sei Dank im Auto. Ich weiß nicht, wie sie es geschafft haben, aber innerhalb kürzester Zeit ist der so ganz heimlich durch die ganzen Reihen durchgewandert“, verriet sie schmunzelnd.

+++ Mehr über Anita Hofmanns Traumhochzeit erfahrt in Kürze auf Schlager.de! Dann verraten wir euch, warum über 200 Fans unter den Gästen waren.  +++

Die schönsten Schlager-Hochzeitspaare

Schlager

Diese News müsst ihr gelesen haben!

Eloy de Jong: Auf der Hochzeit von einem Weltstar

Fantasy-Martin hat geheiratet

DIESE Schlagersängerin hat „Ja“ gesagt – so war die Hochzeit

Stefanie Hertel & ihr Lanny: Traumhochzeit in den Bergen

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News