Wann geht er endlich in Erfüllung?Florian Silbereisen Kinderwunsch: Er ist der geborene Vater

Florian Silbereisen Kinderwunsch: Er ist der geborene Vater © IMAGO / STAR-MEDIA
Brigitta Langhoff
stellv. Redaktionsleitung

Florian Silbereisen im Babyfieber? Das Jüngste von fünf Kindern hegt schon lange den Wunsch nach einer eigenen Familie. Und es scheint so, als wäre er dafür geboren. Die Frage ist nur, wann sich Floris Wunsch endlich erfüllen wird.

Florian Silbereisen: „Eigene Kinder sind das größte Glück“

Florian Silbereisen macht keinen Hehl daraus, dass er sich eine eigene Familie wünscht. Im Interview mit „Neue Post“ verriet er einst: „Eigene Kinder sind das größte Glück.“ Doch wann es bei ihm mit dem Nachwuchs so weit sein wird, konnte er nicht beantworten. „Vielleicht irgendwann – wenn Gott es will…“, so der Sänger kryptisch.

Florian Silbereisen hatte eine tolle Kindheit

Er selbst stammt zwar nicht aus einem intakten Elternhaus – seine Eltern Franz und Helga ließen sich scheiden, angeblich, weil sie mehrfach fremdgegangen sein soll, wie Nachbarn aus Tiefenbach behaupten – doch über seine Kindheit kann sich der heute 41-Jährige nicht beklagen. Im Gegenteil: „Ich hatte eine wunderbare Kindheit und diese glücklichen Momente, die habe ich mir bis heute aufbewahrt. Ich habe das Glück gehabt, dass ich sehr behütet und in einer großen Familie mit vielen Geschwistern aufgewachsen bin.“ Zwei ältere Brüder und zwei ältere Schwestern hat Flori. Obwohl er der jüngste der Rasselbande ist, sind das beste Voraussetzungen, um einmal selbst die Vaterrolle einzunehmen.

Lesen Sie auch:

Spannend!

Florian Silbereisen „Schlagerjubiläum“: Das passierte nach der TV-Show

Helene Fischer hat das, was Florian Silbereisen sich wünscht

Und wenn es nach Florian Silbereisen geht, dürfte dies lieber früher als später geschehen. „Ich hatte immer den Wunsch, einmal eine Familie zu gründen. Daran hat sich nichts geändert“, bekräftigt der Entertainer auf das Thema angesprochen. Bisher hat sich dieser Wunsch leider nur für seine Ex-Freundin Helene Fischer erfüllt. Im Dezember 2021 kam ihre Tochter zur Welt. Zudem sollen sie und Thomas Seitel verlobt, wenn nicht sogar schon längst verheiratet sein. Beim Mega-Konzert in München nannte sie ihren Partner sogar liebevoll „Seelenverwandten“. Ja, Helene Fischer hat ihr großes Familienglück längst gefunden. Und es scheint so, als würde sich Florian Silbereisen an diesem Glück laben.

© Screenshot ARD

Florian Silbereisen und Helene Fischer plaudern beim „Schlagerjubiläum“ © Screenshot ARD

Tiefe Freundschaft – und ein bisschen Neid?

Bei seiner großen „Schlagerjubiläum“-Show anlässlich seiner 100. Sendung (22. Oktober) wurde dies einmal mehr deutlich, als er mit Helene über ihre tiefe Freundschaft und familiäre Treffen sprach. „Ich bin auf etwas ganz besonders stolz und das ist unsere Freundschaft. Und damit meine ich nicht nur uns beide, sondern die ganze Familie. Die Kiddies und auch deinen Thomas“, gestand Flori seiner einstigen großen Liebe. Und man wird das Gefühl nicht los, dass Florian Silbereisen sich insgeheim genau das gleiche wünscht …

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News