Das ZDF ist schuldThomas Gottschalk: Darum durfte er bei RTL nicht auftreten

Thomas Gottschalk: Darum durfte er bei RTL nicht auftreten © BMC/Dominik Beckmann
Brigitta Langhoff
stellv. Redaktionsleitung

Am vergangenen Samstagabend (5. November) hieß es bei RTL wieder „Denn sie wissen nicht, was passiert“. Doch dieses Mal bekamen die Zuschauer nicht ihr gewohntes Super-Trio bestehend aus Barbara Schöneberger (48), Günther Jauch (66) und Thomas Gottschalk (72) zu sehen. Während Jauch coronabedingt ausfiel und per Videostream dazugeschaltet wurde, verlor man über Gottschalks Fehlen kein Wort. Nun verriet der Showmaster selbst den Grund.

„Das ZDF ist eifersüchtig, wenn sie ihren besten Mann zwei Wochen vor ‚Wetten, dass..?‘ bei RTL sehen und haben mir Liebesentzug angedroht, wenn sie mich beim Fremdgehen erwischen“, erklärt Thomas Gottschalk gegenüber RTL sein Fehlen in der Samstagabend-Show. Das ZDF ist also schuld! Gottschalk selbst fände diese Handhabung allerdings „völlig verständlich“.

Barbara Schöneberger musste am 5. November Gottschalk und Jauch durch "Denn sie wissen nicht, was passiert - Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show" führen © RTL / Stefan Gregorowius

Barbara Schöneberger musste am 5. November Gottschalk und Jauch durch „Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ führen © RTL / Stefan Gregorowius

Knallharte TV-Verträge

So kurios diese Begründung auch klingen mag, unüblich ist es nicht. Branchen-Insider wissen, dass diese Handhabung beispielsweise auch bei Florian Silbereisen und seinen Feste-Shows üblich ist. Die Verträge von Jürgens TV sind diesbezüglich knallhart. Sowohl Wochen vor als auch nach der Show dürfen Künstler in keiner anderen, vergleichbaren Show auftreten. Nun scheint auch das ZDF solche Knallhart-Verträge zu haben – bei dem der Privatsender RTL den Kürzeren gezogen hat. Übrigens nicht nur bei der vergangenen Sendung, sondern auch der kommenden am 12. November.

Endlich wieder „Wetten, dass..?“

Am 19. November wird Thomas Gottschalk dann endlich – nach einem Jahr Pause – wieder bei „Wetten, dass..?“ auf seiner berühmten Couch Platz nehmen und hochkarätige Gäste empfangen. Unter anderem dabei sind Robbie Williams, Herbert Grönemeyer, Hollywood-Legende John Malkovich, die Comedians Michael Bully Herbig und Christoph Maria Herbst sowie Veronica Ferres und ihre Tochter Lilly Krug. Und danach bekommen Fans und Zuschauer dann auch bei RTL wieder einen lustigen Thomas Gottschalk zu Gesicht.

Lesen Sie auch:

Neue Ausgabe

„Wetten, dass..?“: Gästeliste von Thomas Gottschalk offiziell

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News