Ihre Kleine ist ganz schön groß geworden …„Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause: Geheimprojekt mit Tochter Anneli

„Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause: Geheimprojekt mit Tochter Anneli © RTL / Stefan Gregorowius
Jenny Rommel
Redakteurin

Schon seit vielen Jahren setzt sich Inka Bause im Rahmen des „RTL-Spendenmarathons“ als Patin für das Kinderpalliativzentrum in Datteln, Nordrhein-Westfalen, ein. In diesem Jahr hatten die beliebte Moderatorin von „Bauer sucht Frau“ (RTL+) und das Team die Idee, einen Bauernkalender auf den Markt zu bringen. Der Erlös kommt der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ zugute. Eine tolle Idee, dachte sich Inka Bauses Tochter Anneli Bruch – und bot spontan ihre Hilfe an!

Inka Bause: Sie hätte Tochter Anneli nie gefragt

„Ich hatte mitbekommen, dass meine Mutter gemeinsam mit RTL plante, einen Bauernkalender für den RTL-Spendenmarathon herauszubringen und dass noch eine Fotograf:in dafür gesucht wird. Da habe ich meine Hand gehoben und gesagt: Ich bin doch Fotografin, wie wäre es, wenn ich das mache? Das wäre doch toll. Der Kalender ist für einen guten Zweck und ich kann das machen, was ich liebe: Fotografieren“, so Anneli Bruch gegenüber dem Sender. Ein Angebot, das das Herz ihrer stolzen Mama erwärmte. „Ich wäre nie auf die Idee gekommen Anneli zu fragen, denn sie wollte ja nie vor die Kamera. Ich fand es daher so schön, dass sie von sich aus den Wunsch geäußert hat. Jetzt ist der Bauernkalender nicht nur ein Projekt der ‚Bauer sucht Frau‘-Familie, sondern ein richtiges Familienprojekt“, so die 53-jährige Leipzigerin. So fotografierte die 26-jährige unter anderem die ehemaligen Kandidaten Bruno und Anja, Schäfer Heinrich sowie das Kultpaar Josef und Narumol auf ihren Höfen.

Lesen Sie auch:

Mit „Bauer sucht Frau“ super erfolgreich

Inka Bause über „Bauer sucht Frau“: „Wir erfinden nichts“

Inka Bause mit ihrer geliebten Tochter Anneli. Eigentlich wollte die 26-Jährige nie vor die Kamera © RTL

Inka Bause mit ihrer geliebten Tochter Anneli. Eigentlich wollte die 26-Jährige nie vor die Kamera © RTL

Die Mutter ist stolz auf ihre Tochter

Inka Bause, die ihre einzige Tochter bald ziehen lassen muss, ist glücklich, wie sich ihr Kind entwickelt hat: „Ich bin so stolz auf Anneli, weil sie schon immer ihren Weg gegangen ist und sich nie von ihrer ganzen extrovertierten Familie hat beeinflussen lassen. Ich konnte sie immer nur begleiten, unterstützen und ihr einen Rat geben, wenn sie fragt.“ Die Vorbereitungen und die Entstehung des Kalenders zeigt RTL an Weihachten. „Der große Bauernkalender“ ist ab sofort für 9,90 Euro erhältlich.

Lesen Sie auch:

Klappt es jetzt vielleicht?

Inka Bause: Liebes-Tipps von der eigenen Tochter

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News