Es geht um die Liebe …„Wetten, dass ..?“: Thomas Gottschalk tritt voll ins Fettnäpfchen

„Wetten, dass ..?“: Thomas Gottschalk tritt voll ins Fettnäpfchen © BMC-Images/ Dominik Beckmann
Jenny Rommel
Redakteurin

„Top, die Wette gilt“, hieß es gestern Abend wieder im ZDF. Denn Thomas Gottschalk präsentierte die erste und einzige Ausgabe von „Wetten, dass …?“ für 2022. Ihm zur Seite stand Moderatorin Michelle Hunziker. Und die brachte er in eine heikle Situation …

„Wetten, dass ..?“: Thomas Gottschalk macht Witz auf Kosten seiner Co-Moderatorin

Als Michelle den gebürtigen Bamberger fragte, ob er denn glücklich sei, entgegnete dieser: „Ja, das ist ja kein Geheimnis.“ Seit 2019 ist Karina Mroß die Frau an seiner Seite und mit ihr scheint er das ganz große Los gezogen zu haben. Gottschalk wiederum konnte sich im Gespräch mit der dreifachen Mutter diesen Spruch nicht verkneifen: „Kaum bin ich weg, landest du in den Armen von so einem Sixpack-Doc.“ Autsch! Wir erinnern uns: Im Januar gaben Michelle Hunziker und Gatte Tomaso Trussardi ihr Ehe-Aus bekannt. Wenige Monate später wurde die Blondine turtelnd mit dem attraktiven italienischen Arzt Giovanni Angiolini gesehen. Doch die Liaison war so schnell beendet, wie sie begann. Er tröstet sich mittlerweile mit der Ex von Schauspieler Jörn Schlönvoigt. Alles in allem für Michelle Hunziker sicher nicht die schönste Liebeserinnerung. Und wie reagierte sie nach dem Gottschalk-Spruch? Wie immer! Ganz Profi lächelte sie die Bemerkung einfach weg.

Lesen Sie auch:

Emotionale Beichte

Thomas Gottschalk: Für Sohn Roman war die Trennung seiner Eltern „ein Hammer“

Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker. Sie versuchte schon immer zu retten, was zu retten ist © BMC-Images/ Dominik Beckmann

Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker. Sie versuchte schon immer zu retten, was zu retten ist © BMC-Images/ Dominik Beckmann

Robbie Williams und der Koks-Witz

Zu Gast in Friedrichshafen waren neben Schauspielerin Veronica Ferres und Tochter Lilly Krug auch die Comedians Michael „Bully“ Herbig und Christoph Maria Herbst. Ebenso Sänger Robbie Williams gab sich die Ehre. Der ehemalige „Take That“-Star gehört zu den Künstlern, die mit am häufigsten zu Gast in der Sendung waren. Als der Musiker erklärte, ein Puder für seine Haarpracht zu benutzen, damit diese voller wirkt, entgegnete Christoph Maria Herbst: „Besser Puder auf den Haaren als durch die Nase ziehen …“ Bei den Zuschauern kam das nicht ganz so witzig rüber, wie es wohl gemeint war. Ob der Comedian wusste, dass Robbie Williams lange Zeit drogenabhängig war? Er konsumierte so viel Koks, dass er heute deswegen Gedächtnislücken hat. Der Sänger verließ die Show später frühzeitig, weil er zum Flieger musste – angeblich …

„Wetten, dass ..?“ aus Friedrichshafen: Begeisterung hält sich in Grenzen

Im letzten Jahr schalteten knapp 14 Millionen Zuschauer ein und verfolgten das Sendungs-Spektakel. Die Begeisterung über das Show-Comeback war riesig. Dieses Mal bleibt der Enthusiasmus leider aus. Klar, alles ist Ansichtssache. Doch Moderator Thomas Gottschalk wirkte oft abwesend und unvorbereitet. Außerdem verstand man ihn teilweise ziemlich schlecht. Da konnte auch seine Co-Moderatorin Michelle Hunziker im Prinzessinnenkleid nicht helfen. Leider …

Lesen Sie auch:

Oha!

Thomas Gottschalk & Dieter Bohlen: Der Streit der Show-Titanen eskaliert

„Wetten, dass ..?“: Skandale, Aufreger, Lachnummern der Show mit Thomas Gottschalk

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News