Beim Staatsbankett schauten alle nur auf siePrinzessin Kate: Wow-Auftritt im Hochzeitskleid

Prinzessin Kate: Wow-Auftritt im Hochzeitskleid © Dutch Press Photo/Cover Images
Jenny Rommel
Redakteurin

Mit dem Tod von Queen Elizabeth II. (✝) wurde aus Herzogin Kate „Ihre Königliche Hoheit, Prinzessin von Wales“. Diesen Titel trug auch schon ihre verstorbene Schwiegermutter Lady Diana (✝). Und dieser machte die dreifache Mutter nun alle Ehre. Denn bei einem Staatsbankett im Buckingham Palast in London erinnerte die 40-Jährige an die Königin der Herzen – mit ganz besonderen Schmuckstücken.

Prinzessin Kate: Der heimliche Star des Abends

Das Staatsbankett fand aufgrund des Besuches von Cyril Ramaphosa, dem südafrikanischen Präsidenten, statt. Es war das erste Galadinner, das König Charles III. und seine Ehefrau Camilla als König und Königsgemahlin gaben. Doch trotz dieser historischen Begebenheit waren bei diesem wichtigen Termin die Blicke nicht auf das neue Königspaar gerichtet – sondern auf Kate, die Prinzessin von Wales. Denn sie legte einen echten Wow-Auftritt hin. Die Frau von Prinz William trug ein weißes Hochzeitskleid mit Glitzerapplikationen an den Schultern – von der Designerin Jenny Packham, die die Herzogin schon etliche Male einkleiden durfte. Die Robe stammt aus der kommenden Brautmodenkollektion und soll rund 5.000 Euro kosten. Diese traumhafte Robe kombinierte sie mit der „Lover’s Knot-Tiara“ – einer Krone mit hohem emotionalem Wert.

Erinnerung an Lady Diana, der Königin der Herzen

Doch warum hat die „Lover’s Knot-Tiara“ so eine wertvolle Bedeutung? Nun, Queen Elizabeth II. schenkte Prinzessin Diana die Tiara 1981 zu ihrer Hochzeit. In den folgenden Jahren wurde die edle Kostbarkeit eines ihrer Lieblingsstücke – obwohl sie so schwer sein soll, dass ihr davon der Kopf schmerzte. Nach der Scheidung gab Diana der Königin die Krone zurück und sie wanderte an einen sicheren Ort. Erst 2015 sah man das Prachtstück erstmals wieder – auf dem schönen Haupt von Kate. Mindestens neunmal soll die Frau von Prinz William die Tiara bereits getragen haben und erinnert so immer wieder an die Mutter von William und Harry, die 1997 auf so tragische Art und Weise ums Leben kam. Übrigens war das prachtvolle Diadem nicht die einzige Würdigung an Diana. Die dreifache Mutter trug außerdem tropfenförmige Perlenohrringe – sie sollen ebenfalls zu den Lieblingsstücken Dianas gehört haben. Alles in allem ein fulminanter Auftritt Kates, die mit ihrem Charme alle um den Finger wickelte und einmal mehr bewies, dass sie irgendwann eine perfekte Königsgemahlin sein wird …

 

Lesen Sie auch:

Starke Frau

Herzogin Kate: Wie hält sie diesen Druck bloß aus?

Lesen Sie auch:

Knallharte Absage

Prinz Harry: Weihnachten ohne die royale Familie?

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News