Nach 50 Jahren hört sie auf!Ute Freudenberg: Sie geht auf Abschiedstour – mit dieser Newcomerin

Ute Freudenberg: Sie geht auf Abschiedstour – mit dieser Newcomerin © Sandra Ludewig
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Seit rund 50 Jahren steht Ost-Legende Ute Freudenberg auf der Bühne. Selbst ihre Parkinson-Erkrankung hält sie nicht davon ab, weiterzumachen. Doch nun ist bald Schluss. Mit ihr hängt eine weitere Schlagersängerin die Karriere an den Nagel. Im Interview mit verriet sie kürzlich mehr über die Gründe.

Ute Freudenberg hört 2023 auf

Nachdem bereits kürzlich Vicky Leandros ihr Karriereende und eine Abschiedstour im kommenden Jahr ankündigte, hat nun auch Ute Freudenberg bekanntgegeben, dass sie aufhören wird. „Die Tour im nächsten Jahr wird definitiv die letzte Tournee meiner Karriere werden. Und das Album, was ich gerade erarbeite, das wird auch das letzte Album meiner Karriere werden“, verrät sie „Meine Schlagerwelt“ und ergänzt: „Ich denke da auch ganz bewusst und ohne Schmerz darüber nach“.

Abschiedstournee und neues Album angekündigt

Bei ihrer Abschiedstournee wird Ute Freudenberg von Christian Lais und Newcomerin Luna Klee begleitet, die sie bereits beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ von Florian Silbereisen begleitete. Auftakt ist am 27. Oktober 2023 in Erfurt – Fans werden also noch einmal ausgiebig mit ihrem Star feiern können, ehe sie sich in den Ruhestand verabschiedet.

Lesen Sie auch:

Offene Worte

Ute Freudenberg hat Parkinson: „Ich gucke immer positiv nach vorne“

Jürgen Drews, Ireen Sheer & Co.: Diese Schlagerstars gehen in Rente

Schlager

 

 

Lesen Sie auch:

Noch immer voller Power!

Ute Freudenberg – „Ich will doch noch gar nicht sterben“

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News