Nach erneutem Ärger um geklautes ZitatStefan Mross & Anna-Carina Woitschack: Treibt sie ein falsches Spiel?

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack: Treibt sie ein falsches Spiel? © BMC-Images/Dominik Beckmann
Jörg Schulz
Redakteur

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack: Der angebliche Frieden hat kaum länger als ihr erneut umstrittenes Beziehungs-Posting gehalten. Mit der gerade mal zwei Tage alten Mitteilung wollte sich das Ex-Paar als Freunde präsentieren. Pikant: Das Friedens-Posting hat Woitschack verfasst – inklusive einer Passage, die schon wieder nicht aus ihrem Herzen in die Tastatur geflossen ist. Und landete auch auf dem ansonsten irritierend leeren Instagram-Profil ihres Ex. Zu dem nur sie Zugang haben soll. Treibt Anna-Carina Woitschack etwa ein falsches Spiel?

„Uns beiden ist es unglaublich wichtig, auch weiterhin als ‚Team‘ zu agieren, oder wie es in einem unserer Duette heißt ‚Stark wie zwei‘ zu sein, heißt es in der Instagram-Mitteilung. Geschrieben von Anna-Carina Woitschack. Veröffentlicht von Anna-Carina Woitschack – das damit auch gleichzeitig auf dem Instagram-Profil von Stefan Mross landete. Am Ende des Postings steht der emotionale Satz „Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude“. Ein Zitat vom Theologen Dietrich Bonhoeffer. Worauf Woitschack allerdings nicht hinwies. Nicht zum ersten Mal, dass da eigene Gefühle nicht in eigenen Worte gefasst wurden. Schon bei ihrem offiziellen Trennungs-Statement wurde schnell klar: (fast) alles nur geklaut! Vorlage war das Ehe-Aus-Posting von TV-Moderatorin Nazan Eckes. 

Lesen Sie auch:

Spekulationen um eine neue Liebe

Stefan Mross: Wie lange bleibt er Single?

Stefan Mross betont, dass das Statement nicht von ihm stammt

Worüber man nun stolpert, sind die Behauptungen, die Mross und Woitschack nun zum aktuellen Statement jeweils gegenüber „BILD“ äußern. Mross: „Das Statement kam von Anna! Ich habe sie vorher noch gefragt, ob es dieses Mal hoffentlich ihr Zitat ist …“. Aber Woitschack will davon nichts wissen: „Ich habe mich von einem Satz inspirieren lassen, was überhaupt kein Problem ist. Das Statement haben Stefan und ich gemeinsam abgestimmt und jeweils auf unseren Kanälen gepostet.“ Offensichtlich ist: Ihre Behauptungen widersprechen sich. Hinzu kommt, dass Anna-Carina Woitschack laut „BILD“ Stefan Mross aus seinem Instagram-Account ausgesperrt haben soll. Ebenso habe sie einem ihrer Fanclubs gekündigt, bei dem sie Administratorrechte gehabt haben soll. Demnach hat Mross das neue Statement nicht posten können. Treibt Anna-Woitschack etwa ein falsches Spiel?

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack: Von der großen Liebe zur Krise

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News