Der Schein trügtAnna-Carina Woitschack: Trennungsgerüchte – Warum schweigt sie?

Anna-Carina Woitschack: Trennungsgerüchte – Warum schweigt sie? © facebook.com/Anna-Carina-Woitschack
Brigitta Langhoff
Redakteurin (in Elternzeit)

Seit ihrem Auftritt bei “Das große Schlagerjubiläum” ist es ruhig um Anna-Carina Woitschack geworden. Im Gegensatz zu ihrem Mann Stefan Mross, der kurz nach der Ausstrahlung und den sich überschlagenden Schlagzeilen ein Statement auf Instagram hinterließ, schweigt die Sängerin. Weil sie nicht länger lügen will? Oder weil nichts an den Trennungsgerüchten dran ist?

Auf der Bühne konnten es alle sehen

Kein Kuss, kaum Berührungen oder zärtliche Blicke und auch ein Ehering suchte man bei Anna-Carina Woitschack vergeblich, als sie mit ihrem (Noch-)Ehemann Stefan Mross beim großen “Schlagerjubiläum” von Florian Silbereisen in Leipzig auftrat. Blicke und Gesten sagen eben manchmal mehr als 1000 Worte. Und deshalb scheint die Trennung des einstigen Schlagertraumpaares auch ohne offizielle Bestätigung offensichtlich längst besiegelt zu sein. Auch wenn Stefan Mross kläglich versucht, sein Gesicht und den Liebes-Schein zu wahren.

© Screenshot ARD

Kein Ehering bei Anna-Carina und auch die Blicke sind alles andere als liebevoll © Screenshot ARD

Stefan Mross meldet sich zu Wort – ohne die Trennung zu dementieren

In seinem Statement auf Instagram versuchte er die Wogen zu glätten: “Liebe Freunde, wie ihr vielleicht aus den Medien entnehmen könnt, gibt es derzeit viele Schlagzeilen rund um unser Privatleben. Bisher konnten wir damit umgehen, da dies nun mal zu unserem „öffentlichen“ Leben dazugehört. Nun aber bitte ich zu respektieren, dass gewisse Unwahrheiten klargestellt werden müssen. Zur Behauptung ‘Anna-Carina hätte einen anderen’ stelle ich klar, dass dies nicht der Wahrheit entspricht. Stefan Mross”. Davon, dass auch die Trennung an den Haaren herbeigezogen sei, ist allerdings keine Rede. Noch interessanter an diesem Trennungs-Dilemma ist jedoch, dass sich Anna-Carina Woitschack seitdem in Schweigen hüllt. Weil die Trennung längst vollzogen ist?

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack: getrennte Zukunftspläne?

“BILD”-Informationen zufolge soll die Sängerin schon ihren Auszug aus dem gemeinsamen Haus planen. Selbst beim “Schlagerjubiläum” hielt das Paar es nicht mal mehr in einem Hotelzimmer aus, schlief auf Wunsch getrennt. Stefan Mross ertränke seinen Liebeskummer derweil in Alkohol. Doch auch wenn der Liebesofen aus ist, soll der Rubel rein beruflich weiter rollen. Das Paar plane auch weiterhin gemeinsam als Duo aufzutreten. Ob das der Wahrheit entspricht? Unklar. Fakt ist: Aktuell befinden sich Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross auf großer “Immer wieder sonntags”-Tournee. Vor einem Tag postete die 29-Jährige die kommenden Auftritte auf Facebook:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Interessant: Ihr Auftritt in Grafenrheinfeld findet ohne Anna-Carina statt – obwohl sie angekündigt war. Ob die Sängerin die anderen Termin auch wirklich wahrnehmen wird? Wohl wissend, dass Presse und Zuschauer genau beobachten werden, wie sie und Stefan miteinander umgehen? Fraglich. Ebenso, wie lange es noch dauert, bis sich die Sängerin zu den Trennungsgerüchten äußert. Es würde in jedem Fall Licht ins Dunkel bringen – auch wenn das Verhalten von Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross eigentlich schon Bestätigung genug ist …

Weitere News zu Anna-Carina Woitschack

Die 3 beliebtesten
Schlager-News