Götz Alsmann: „So geht es allen Musikern“

©

ARD: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Im ersten deutschen Fernsehen sorgen zahlreiche Showmaster bei den Zuschauern für Unterhaltung. Wir zeigen dir in diesem Video die beliebtesten Moderatoren.

Dominik Göttker
Redaktionsleitung

Tanzen und Musik – das geht im besten Falle Hand in Hand. Zumeist jedoch ist das nicht so. Doch warum können so viele Berufsmusiker nicht tanzen? Das verrät nun WDR-Moderator und Sänger Götz Alsmann in seiner Sendung „Kölner Treff“.

„Die meisten Berufsmusiker, die ich kenne, fast alle, sind katastrophale Tänzer. Das hat einen ganz simplen Grund: Tanzlehrer sind in der Regel keine Musiker, Tanzlehrerinnen sind keine Musikerinnen. Also: Die sagen auf eins machst du das und das und das. Und eins ist da, wo die wollen. Und für den Musiker ist die eins alle vier Takte Zähler eins. Das heißt, ich bin bei drei, und die sagen eins. Da bin ich dann raus“, so Alsmann.

„So geht es allen Musikern“

Und weiter: „So geht es allen Musikern, die ich kenne.“

++ „Der Bergdoktor“: Geheime Gaststars und „Let’s Dance“-Sensation! ++

Das heißt, er könne ja gar nicht tanzen könne, überspitzte seine Kollegin Susan Link daraufhin. „Ich halte das für einen Fehler in der Evolution“, scherzte Alsmann daraufhin.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News